Luistercijfers April-Mai 2020

Leichte Veränderungen in den neusten Luistercijfers. NPO Radio 2 ist weiter mit großem Vorsprung auf Platz 1, Radio 538 ist wieder zurück in den Top 3. NPO 3FM befindet sich weiter im Sinkflug. Alle Versuche, den Sender durch Relaunches zu besseren Quoten zu verhelfen, sind bisher fehlgeschlagen. Der letzte, etwas größere Relaunch dürfte sich frühestens in den nächsten Cijfers zeigen.
Hier die Zahlen:
01. NPO Radio 2: 13.0 % (13.4 %)
02. Radio 10: 11.2 % (10.8 %)
03. Radio 538: 10.1 % (9.7 %)
04. Qmusic: 9.7 % (9.7 %)
05. NPO Radio 1: 7.5 % (7.7 %)
06. Sky Radio: 7.4 % (7.9 %)
07. NPO Radio 5: 4.9 % (5.0 %)
08. Radio Veronica: 3.6 % (3.5 %)
09. 100% NL: 3.1 % (2.9 %)
10. NPO Radio 4: 2.8 % (2.8 %)
11. NPO 3FM: 2.2 % (2.4 %)
12. SLAM!: 1.3 % (1.2 %)
13. classicnl: 1.0 % (1.0 %)
14. Sublime: 0.8 % (0.8 %)
15. BNR Nieuwsradio: 0.6 % (0.6 %)
16. Kink: 0.5 % (0.4 %)
[Quelle: radiofreak.nl]

Luistercijfers Januar – Februar 2019

Der Effekt der Weihnachtsprogramme ist vorbei, die niederländischen Radiohörgewohnheiten normalisieren sich wieder. NPO Radio 2 musste zwar einige Prozentpunkte abgeben, ist aber immer noch Marktführer und hat mehr als 2% Vorsprung vor RADIO538 (im Vergangenen Jahr lag der Vorsprung bei 0,4%). Auf Platz 3 befindet sich mittlerweile Radio 10, gefolgt von Qmusic und Sky Radio.
Hier sind alle Zahlen:

01. NPO Radio 2: 12.8 % (17.7 %)
02. Radio 538: 10.5 % (10.1 %)
03. Radio 10: 9.8 % (10.0 %)
04. Qmusic: 9.1 % (8.0 %)
05. Sky Radio: 9.0 % (10.5 %)
06. NPO Radio 1: 7.4 % (6.9 )
07. NPO Radio 5: 4.6 % (3.8 %)
08. 100% NL: 3.3 % (3.1 %)
09. Radio Veronica: 3.3 % (3.1 %)
10. NPO 3FM: 2.8 % (2.4 %)
11. NPO Radio 4: 2.4 % (2.5 %)
12. SLAM!: 1.3 % (1.2 %)
13. Classic FM: 1.3 % (1.1 %)
14. Sublime: 0.7 % (0.7 %)
[Quelle: radiofreak.nl]