Luistercijfers November-Dezember 2022

In den Luistercijfers für November-Dezember zeigen sich schon ersten Auswirkungen der “Sondersendungen” zum Jahresende. NPO Radio 2 konnte seinen Marktanteil um mehr als 5% ausbauen und auch für Radio 10 und Sky Radio ging es nach oben.

Hier die aktuellen Zahlen:
01. NPO Radio 2: 17.7 % (12.5 %)
02. Radio 10: 10.5 % (9.5 %)
03. Qmusic: 10.4 % (12.1 %)
04. Sky Radio: 9.7 % (7.4 %)
05. NPO Radio 1: 7 % (7.8 %)
06. Radio 538: 6.7 % (8.0 %)
07. NPO Radio 5: 6.1 % (7.1 %)
08. Radio Veronica: 3.2 % (3.7 %)
09. NPO 3FM: 2.5 % (2.6 %)
10. 100% NL: 2.2 % (2.6 %)
11. NPO Klassiek: 2.1 % (2.4 %)
12. SLAM!: 1.6 % (1.9 %)
13. Kink: 1.1 % (1.3 %)
14. BNR Nieuwsradio: 0.8 % (0.8 %)
15. classicnl: 0.6 % (0.6 %)
16. Sublime: 0.5 % (0.6 %)
17. Radio Decibel: 0.2 % (0.3 %)
[Quelle: radiofreak.nl]

Hier zum Vergleich die Zahlen aus dem Vorjahr.

Luistercijfers Oktober-November 2022

Die Luistercijfers Oktober-November 2022 sind die letzten “normalen” Luistercijfers des Jahres. Im Dezember veranstalten die niederländischen Radiostationen ja allerhand Sondersendungen. Bereits im Zeitraum Oktober-November 2022 gab es bei NPO Radio 5 und Radio Veronica Sondersendungen, beide Stationen konnten in diesem Zeitraukm Martkanteile hinzugewinnen.

NPO Radio 2 bleibt in den Luistercijfers Oktober-November 2022 wie im Vormonat Marktführer, Qmusic liegt dicht dahinter. Vor einem Jahr war die Situation noch andersrum.
Luistercijfers Oktober-November 2022
Hier sind alle Zahlen:
01. NPO Radio 2: 12.5 % (12.2 %)
02. Qmusic: 12.1 % (12.0 %)
03. Radio 10: 9.5 % (10.1 %)
04. Radio 538: 8 % (8.3 %)
05. NPO Radio 1: 7.8 % (8.3 %)
06. Sky Radio: 7.4 % (7.5 %)
07. NPO Radio 5: 7.1 % (6.4 %)
08. Radio Veronica: 3.7 % (3.3 %)
09. NPO 3FM: 2.6 % (2.6 %)
10. 100% NL: 2.6 % (2.8 %)
11. NPO Radio 4: 2.4 % (2.3 %)
12. SLAM!: 1.9 % (1.8 %)
13. Kink: 1.3 % (1.2 %
14. BNR Nieuwsradio: 0.8 % (0.9 %)
15. Sublime: 0.6 % (0.6 %)
16. classicnl: 0.6 % (0.6 %)
17. Radio Decibel: 0.3 % (0.2 %)
[Quelle: radiofreak.nl]

Luistercijfers September-Oktober 2022

Normalerweise ändert sich in diesem Zeitraum noch nicht viel, die großen Sondersendungen zum Ende des Jahres stehen noch an. Trotzdem konnte sich NPO Radio 2 wieder auf die Pole Position setzen. Vor einem Jahr war Qmusic der Radiosender mit den meisten Hörern. NPO 3FM hat die größten Marktanteile seit Jahren, liegt aber im Vergleich mit den Zahlen vor fünf Jahren oder auch vor zehn Jahren weit abgeschlagen auf den hinteren Plätzen.

Hier sind alle Zahlen:
01. NPO Radio 2: 12.2 % (11.7 %)
02. Qmusic: 12.0 % (12.1 %)
03. Radio 10: 10.1 % (10.2 %)
04. Radio 538: 8.3 % (8.1 %)
05. NPO Radio 1: 8.3 % (8.2 %)
06. Sky Radio: 7.5 % (7.9 %)
07. NPO Radio 5: 6.4 % (6.7 %)
08. Radio Veronica: 3.3 % (3.5 %)
09. 100% NL: 2.8 % (3.1 %)
10. NPO 3FM: 2.6 % (2.3 %)
11. NPO Radio 4: 2.3 % (2.2 %)
12. SLAM!: 1.8 % (1.6 %)
13. Kink: 1.2 % (1.2 %)
14. BNR Nieuwsradio: 0.9 % (0.7 %)
15. classicnl: 0.6 % (0.6 %)
16. Sublime: 0.6 % (0.5 %)
17. Radio Decibel: 0.2 % (0.3 %)
[Quelle: radiofreak.nl]

Luistercijfers Juli-August 2022

Die Luistercijfers Juli-August 2022 zeigen, dass Qmusic weiterhin Marktführer ist, der Sender hat trotzdem mehr als ein halbes Prozent Marktanteil verloren. Interessant ist, dass der Nachrichtensender NPO Radio 1 mittlerweile mehr Hörer erreicht als Radio 538, NPO Radio 4 liegt vor NPO 3FM. Der Rest bleibt relativ unverändert.
Hier sind alle Zahlen:
01. Qmusic: 12.5 % (13.1 %)
02. NPO Radio 2: 12.0 % (12.1 %)
03. Radio 10: 9.9 % (9.8 %)
04. NPO Radio 1: 8.5 % (8.4 %)
05. Radio 538: 7.9 % (8.4 %)
06. Sky Radio: 7.7 % (7.2 %)
07. NPO Radio 5: 6.4 % (6.1 %)
08. Radio Veronica: 3.7 % (4.0 %)
09. 100% NL: 3.2 % (3.1 %)
10. NPO Radio 4: 2.3 % (2.1 %)
11. NPO 3FM: 2 % (2.1 %)
12. SLAM!: 1.5 % (1.7 %)
13. Kink: 1.2 % (1.0 %)
14. BNR Nieuwsradio: 0.7 % (0.8 %)
15. Sublime: 0.6 % (0.6 %)
16. classicnl: 0.6 % (0.6 %)
17. Radio Decibel: 0.2 % (0.3 %)
[Quelle: radiofreak.nl]

Luistercijfers Juni-Juli 2022

Qmusic bleibt auch nach dem Sommer Marktführer im niederländischen Radio.

Hier sind die aktuellen Zahlen:
01. Qmusic: 13.1 % (13.1 %)
02. NPO Radio 2: 12.1 % (12.2 %)
03. Radio 10: 9.8 % (9.8 %)
04. Radio 538: 8.4 % (8.7 %)
05. NPO Radio 1: 8.4 % (8.0 %)
06. Sky Radio: 7.2 % (7.1 %)
07. NPO Radio 5: 6.1 % (6.0 %)
08. Radio Veronica: 4 % (4.0 %)
09. 100% NL: 3.1 % (3.2 %)
10. NPO 3FM: 2.1 % (2.2 %)
11. NPO Radio 4: 2.1 % (2.2 %)
12. SLAM!: 1.7 % (1.9 %)
13. Kink: 1.0 % (1.0)
14. BNR Nieuwsradio: 0.8 % (0.7 %)
15. Sublime: 0.6 % (0.6 %)
16. classicnl: 0.6 % (0.6 %)
17. Radio Decibel: 0.3 % (0.3 %)
[Quelle: radiofreakl.nl]

An dieser Stelle eine kleine Zeitreise ins Jahr 2017: so sahen die Luistercijfers vor fünf Jahren aus. Es hat sich eine ganze Menge bewegt.

Luistercijfers Mai-Juni 2022

Es gab einen Wechsel an der Spitze der niederländischen Radiosender: Qmusic liegt jetzt deutlich vor NPO Radio 2. Ein Grund wird die “Foute 1500” gewesen sein.

Hier sind alle Zahlen:
01. Qmusic: 13.1 % (11.9 %)
02. NPO Radio 2: 12.2 % (12.4 %)
03. Radio 10: 9.8 % (10.0 %)
04. Radio 538: 8.7 % (8.5 %)
05. NPO Radio 1: 8.0 % (8.5 %)
06. Sky Radio: 7.1 % (7.5 %)
07. NPO Radio 5: 6.0 % (6.3 %)
08. Radio Veronica: 4.0 % (3.8 %)
09. 100% NL: 3.2 % (2.9 %)
10. NPO 3FM: 2.2 % (2.3 %)
11. NPO Radio 4: 2.2 % (2.2 %)
12. SLAM!: 1.9 % (1.7 %)
13. Kink: 1.0 % (0.8 %)
14. BNR Nieuwsradio: 0.7 % (0.8 %)
15. Sublime: 0.6 % (0.6 %)
16. classicnl: 0.6 % (0.6 %)
17. Radio Decibel: 0.3 % (0.3 %)
[Quelle: radiofreak.nl]

Luistercijfers April-Mai 2022

Gemäß der Luistercijfers von April-Mai 2022 ist NPO Radio 2 weiterhin Marktführer. Im Vergleich zu den Luistercijfers April-Mai 2021 hat der Sender 0,1% verloren.

Luistercijfers

Hier sind alle aktuellen Zahlen:
01. NPO Radio 2: 12.4 % (12.5 %)
02. Qmusic: 11.9 % (12.1 %)
03. Radio 10: 10 % (10.1 %)
04. Radio 538: 8.5 % (8.3 %)
05. NPO Radio 1: 8.5 % (8.2 %)
06. Sky Radio: 7.5 % (7.4 %)
07. NPO Radio 5: 6.3 % (6.4 %)
08. Radio Veronica: 3.8 % (3.7 %)
09. 100% NL: 2.9 % (3.0 %)
10. NPO 3FM: 2.3 % (2.2 %)
11. NPO Radio 4: 2.2 % (2.3 %)
12. SLAM!: 1.7 % (1.6 %)
13. BNR Nieuwsradio: 0.8 % (0.7 %)
14. Kink: 0.8 % (0.9 %)
15. classicnl: 0.6 % (0.7 %)
16. Sublime: 0.6 % (0.7 %)
17. Radio Decibel: 0.3 % (0.2 %)
[Quelle: radiofreak.nl]

Luistercijfers März-April 2022

Heute Morgen wurden die Luistercijfers für den Zeitraum März-April 2022 veröffentlicht. Ich hatte fest damit gerechnet, dass Qmusic die Marktführerschaft übernimmt. Der Sender konnte im Vergleich zum Vormonat zwar zulegen, gleichzeit gabs aber auch ein Plus für NPO Radio 2.

Hier sind alle Zahlen:

01. NPO Radio 2: 12.5 % (12.3 %)
02. Qmusic: 12.1 % (12 %)
03. Radio 10: 10.1 % (10.1 %)
04. Radio 538: 8.3 % (8.1 %)
05. NPO Radio 1: 8.2 % (8.4 %)
06. Sky Radio: 7.4 % (7.2 %)
07. NPO Radio 5: 6.4 % (6.6 %)
08. Radio Veronica: 3.7 % (3.7 %)
09. 100% NL: 3 % (3.3 %)
10. NPO Radio 4: 2.3 % (2.3 %)
11. NPO 3FM: 2.2 % (2.2 %)
12. SLAM!: 1.6 % (1.5 %)
13. Kink: 0.9 % (1 %)
14. BNR Nieuwsradio: 0.7 % (0.7 %)
15. classicnl: 0.7 % (0.7 %)
16. Sublime: 0.7 % (0.7 %)
17. Radio Decibel: 0.2 % (0.2 %)
[Quelle: radiofreak.nl]

Und hier als Vergleich die Zahlen aus dem Zeitraum März-April 2021.

Luistercijfers Februar-März 2022

Auch im Zeitraum Februar-März 2022 ist das Ranking in den Luistercijfers unverändert. Zwar konnte sich Qmusic bis auf 0,3% an NPO Radio 2 annähern, bleibt aber trotzdem auf Platz 2. Im Vergleich zum Vorjahr hat der Sender aber mehr als 1% Marktanteil hinzugewonnen.

Hier sind alle Zahlen:

01. NPO Radio 2: 12.3 % (13.5 %)
02. Qmusic: 12 % (11.7 %)
03. Radio 10: 10.1 % (10.1 %)
04. NPO Radio 1: 8.4 % (8.1 %)
05. Radio 538: 8.1 % (8 %)
06. Sky Radio: 7.2 % (7.4 %)
07. NPO Radio 5: 6.6 % (6.5 %)
08. Radio Veronica: 3.7 % (3.7 %)
09. 100% NL: 3.3 % (3 %)
10. NPO Radio 4: 2.3 % (2.3 %)
11. NPO 3FM: 2.2 % (2.4 %)
12. SLAM!: 1.5 % (1.6 %)
13. Kink: 1 % (1 %)
14. BNR Nieuwsradio: 0.7 % (0.8 %)
15. Sublime: 0.7 % (0.6 %)
16. classicnl: 0.7 % (0.7 %)
17. Radio Decibel: 0.2 % (0.2 %)
[Quelle: radiofreak.nl]

Luistercijfers Januar-Februar 2022

Auch in den ersten offiziellen Luistercijfers für 2022 ist NPO Radio 2 Marktführer. Der Marktanteil ist vergleichbar mit dem aus dem letzten Jahr.
Radio
Hier sind alle Zahlen:
01. NPO Radio 2: 13,5 % (18,0 %)
02. Qmusic: 11,7 % (10,6 %)
03. Radio 10: 10,1 % (11,1 %)
04. NPO Radio 1: 8,1 % (6,8 %)
05. Radio 538: 8,0 % (7,6 %)
06. Sky Radio: 7,4 % (9,5 %)
07. NPO Radio 5: 6,5 % (5,9 %)
08. Veronica: 3,7 % (3,0 %)
09. 100% NL: 3,0 % (2,4 %)
10. NPO 3FM: 2,4 % (2,2 %)
11. NPO Radio 4: 2,3 % (2,1 %)
12. SLAM: 1,6 % (1,2 %)
13. Kink: 1,0 % (0,9 %)
14. BNR Nieuwsradio: 0,8 % (0,6 %)
15. classicnl: 0,7 % (0,7 %)
16. Sublime: 0,6 % (0,6 %)
[Quelle: nationaalluisteronderzoek.nl]