Luistercijfers Januar–Februar 2020

Radio 10 hat in den Niederlanden mittlerweile den gleichen Marktanteil wie Radio 538. Ich gehe davon aus, dass Radio 538 in den nächsten permanent hinter Radio 10 liegen wird. Interessant sind die Zahlen von NPO Radio 5: trotz “DAB only” erreicht der Sender 5% der Hörer.

Neu in den Luistercijfers ist KINK. Die Alternative-Station ist seit einem Jahr landesweit via DAB zu empfangen und wurde in den letzten Monaten im Paket “E Power Radio” vermarktet. Ab sofort wird der Sender separat aufgeschlüsselt.
Hier sind alle Zahlen:
01. NPO Radio 2: 13.7 % (19.0 %)
02. Radio 538: 10.7 % (9.6 %)
03. Radio 10: 10.7 % (11.3 %)
04. Qmusic: 9.2 % (8.5 %)
05. Sky Radio: 7.8 % (9.7 %)
06. NPO Radio 1: 7.6 % (6.9 %)
07. NPO Radio 5: 5.1 % (4.1 %)
08. Radio Veronica: 3.6 % (3.1 %)
09. 100% NL: 3.1 % (2.5 %)
10. NPO Radio 4: 2.8 % (2.5 %)
11. NPO 3FM: 2.4 % (2.2 %)
12. SLAM!: 1.4 % (1.1 %)
13. classicnl: 1.3 % (0.9 %)
14. Sublime: 0.8 % (0.7 %)
15. BNR Nieuwsradio: 0.7 % (0.6 %)
16. Kink: 0.4 % (-)
[Quelle: radiofreak.nl]

Das könnte interessant sein Powered by AdWol Online Werbung

Luistercijfers Mai-Juni 2022

Es gab einen Wechsel an der Spitze der niederländischen Radiosender: Qmusic liegt jetzt deutlich vo...

Luistercijfers April-Mai 2022

Gemäß der Luistercijfers von April-Mai 2022 ist NPO Radio 2 weiterhin Marktführer. Im Vergleich z...

ma 2022 IP Audio II

Die Nutzung von Livestreams hat im 1. Quartal zugenommen. Das zeigt die ma 2022 IP Audio II. Die dur...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.