Kein Aufstieg

Der VfL Osnabrück hätte heute einen wichtigen Schritt Richtung Aufstieg machen können durch eine Sieg gegen Arminia Bielefeld. Osnabrück hat allerdings verloren und Bielefeld ist sicher in die 2. Bundesliga aufgestiegen. Der restliche Arbeitstag als Redakteur war heute weniger spannend:

20130511_164633

Naja, einen kleinen Spass hab ich mir doch noch erlaubt:

Schlechtes Omen?

Gestern habe ich zum ersten Mal im Jahr 2012 „Sport total“ auf OSradio 104,8 moderiert. Und eigentlich sollte gestern auch die Rückrunde für den VfL Osnabrück starten. Aber der DFB hat aufgrund der nicht unerheblichen Regenmengen der letzten Tage zwei Stunden vor Anpfiff den Platz in Osnabrück für unbespielbar erklärt. Und das ausgerechnet gestern. Ob das ein Zeichen war/ist?

Kurzerhand hat sich einer der beiden VfL-Stadionsprecher bereiterklärt als Studiogast in „Sport total“ zu fungieren (sein Nachmittag war ja kurzerhand frei). Carsten Thye hat (unüberhörbar) selbst lange Radio gemacht und ist immer noch als DJ tätig. Für alle die gestern Nachmittag nicht zuhören konnten, gibt es hier nochmal einige Highlights des spontanen Interviews:


Aufstieg in die 2. Liga – kurzer Partybericht

Mit dem Aufstieg des VfL Osnabrück in die 2. Bundesliga haben wohl nur unerschütterliche Optimisten oder Hardcorefans gerechnet. Gestern ist es aber nun passiert, „wir“ sind aufgestiegen. Mir persönlich ist das Thema „Fussball“ bekanntlich egal, trotzdem wollte ich gestern Abend die spontane Aufstiegsparty mitnehmen. Bereits am Nachmittag gab es hupende Autokorsos mit lilaweissen Schals am Fenster. Sammelpunkt aller VfL-Fans war wie immer die Osnabrücker Altstadt, einige Fotos von der Spontanparty gibt es hier zu sehen.

Herr Uhlenhaut und ich waren jedoch erst später in der Stadt unterwegs und haben neben zahlreichen heiseren Alkoholleichen auch folgende Impressionen vom Osnabrücker Rathausplatz mitgebracht: