Stanetzky-Leaks

Eigentlich bekommen Star-Moderatoren wie ich neben einer fürstlichen Gage auch lekker Catering. Beim NDR gibts nur Hering vom letzten Donnerstag und der WDR bestellt gern Döner mit dem besten Fleisch der 80er und 90er. Oder mit Erdbeergeschmack. Also bäh. Anders bei kick!fm. Da steht der Chef noch selbst in der Küche und brät Buletten. Eigentlich. Aber das was er sich jetzt erlaubt…
Ich bin gespannt welche Hürden Maestro sich noch einfallen lässt, Ihr könnt es morgen Abend bei kick!fm hören.

Das könnte interessant sein Powered by AdWol Online Werbung

Die kick!fm Freaknacht ist zurück!

"Comeback des Jahres" ist vermutlich übertrieben, "Radiocomeback des Jahres" passt schon eher. Am k...

10 Jahre kick!fm – Nachlese

Eine kleine aber feine Delegation fand sich am vergangenen Samstag zum 10jährigen Senderjubiläum i...

10 Jahre kick!fm

Regelmäßige Leser haben aus meinem kleinen Bilderrätsel herauslesen können, dass es sich dabei u...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.