Frequenztausch in Cloppenburg fast vollzogen

Heute Vormittag wurde gemäß rundfunkforum.de der Frequenztausch in Cloppenburg (Molbergen) vollzogen. Neu aufgeschaltet wurde die 89,5 MHz für die Ems-Vechte-Welle, gleichzeitig wurde die 99,3 MHz abgeschaltet.

In den kommenden Tagen werden die alten Antennen der 99,3 durch neue ersetzt. Nach Abschluß dieser Arbeiten wird Radio 21 auf 99,3 MHz aufgeschaltet. Ich bin gespannt ob etwas davon bei mir ankommt.

Die 89,5 habe ich noch nicht getestet. Ich rechne mir aber wenig Chancen aus, da nicht in meine Richtung gesendet wird. Gleichzeitig ist hier hr3 vom Hohen Meißner permanent zu hören. Die Ems-Vechte-Welle empfange ich relativ problemlos auf 95,6 MHz.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.