ma Audio 2018 I

Neuer Name, etwas geänderter Zahlenspiegel, die gleichen Reaktionen: die Media-Analyse heisst ab sofort “ma Audio”, sie wird wie die “alte” Media-Analyse zwei Mal pro Jahr veröffentlichet. Neu ist, dass ab sofort auch die Zugriffe auf Livestreams und Streamingdienste mit ausgewiesen werden. Ein sehr umfangreiches Zahlenwerk also. Ich habe nur die “klassischen” Zahlen (Verbreitungsweg Radio) aufgelistet um Vergleiche zur letzten Auswertung ziehen zu können. Wer alle Daten sehen möchte (klassisch, online, Beides), kann sich die gesamten Zahlen auf reichweiten.de anschauen.
ma Audio 2018 IStarten wir mit den klassischen Zahlen (Durchschnittliche Hörerzahl pro Stunde, 14-49 Jahre, Empfänger: Radio):
Deutschlandweit
sunshine live: 88.000 (79.000 / + 11,4%)
Klassik Radio: 314.000 (231.000 / + 35,9%)
Radio Paloma: 96.000 (99.000 / – 3,0%)
JAM FM: 49.000 (49.000 / ± 0%)
RTL RADIO: 165.000 (153.000 / ± 0%)
Schlagerparadies: 75.000 (67.000 / + 11,9%)
Absolut relax: 33.000 (neu)

Norddeutschland
NDR 2: 818.000 (802.000 / + 2,0%)

Schleswig-Holstein
R.SH: 269.000 (268.000 / + 0,4%)
delta radio: 36.000 (28.000 / +28,6%)
Radio BOB! rockt Schleswig-Holstein: 42.000 (37.000 / + 13,5%)

Mecklenburg-Vorpommern
ANTENNE MV: 101.000 (100.000 / + 1,0%)
Ostseewelle HIT-RADIO MV: 151.000 (164.000 / – 7,9%)

Hamburg
alsterRadio: 29.000 (39.000 / – 25,6%)
ENERGY Hamburg: 26.000 (40.000 / – 35,0%)
HAMBURG ZWEI: 19.000 (22.000 / – 13,6%
Radio Hamburg: 154.000 (175.000 / – 12,0%)

Niedersachsen
radio ffn: 339.000 (324.000 / + 4,6%)
Antenne Niedersachsen: 336.000 (312.000 / + 7,7%)
RADIO 21: 105.000 (104.000 / + 1,0%)

Bremen
Bremen Eins: 108.000 (94.000 / + 14,9%)
Bremen Vier: 89.000 (98.000 / – 9,2%)
ENERGY Bremen: 40.000 (31.000 / + 29,0%)

Nordrhein-Westfalen
1LIVE: 867.000 (879.000 / – 1,4 %)
WDR 2: 990.000 (1.020.000 / – 2,9%)
radio NRW: 1.683.000 (1.657.000 / + 1,6%)
100’5 DAS HITRADIO: 34.000 (30.000 / + 13,3%)

Berlin-Brandenburg
radioeins: 91.000 (101.000 / – 9,9%)
Antenne Brandenburg: 174.000 (166.000 / + 4,8%)
Fritz: 97.000 (84.000 / + 15,5%)
Inforadio: 64.000 (64.000 / ± 0%)
radioBERLIN 88,8: (82.000
94,3 rs2: 98.000 (109.000 / – 10,1%)
98,8 KISS FM: 59.000 (65.000 / – 9,2%)
100,6 FluxFM: 21.000 (24.000 / – 12,5%)
104,6 RTL: 111.000 (160.000 / – 30,6%)
105’5 Spreeradio: 94.000 (78.000 / + 20,5%)
BB Radio: 112.000 (105.000 / + 6,7%)
Berliner Rundfunk 91.4: 125.000 (132.000 / – 5,3%)
ENERGY Berlin: 45.000 (60.000 / – 23,3%)
JAM FM Berlin: 35.000 (38.000 / – 7,9%)
Klassik Radio Gebiet Berlin: 45.000 (45.000 / ± 0%)
radio B2: 93.000 (74.000 / + 25,7%)
Radio Cottbus: 21.000 (23.000 / – 8,7%)
Radio Paradiso: 35.000 (32.000 / + 9,4%)
Radio TEDDY: 62.000 (52.000 / + 19,2%)
Star FM 87.9: 85.000 (99.000 / – 14,1%)

Und hier Zahlen zur Tagesreichweite in Niedersachsen (ohne Alterbegrenzung, Empfänger: Radio). Aufgeführt habe ich die Sender, die in Niedersachsen selbst On Air bzw. aus den Nachbarländern empfangbar sind:

Deutschlandfunk: 190.000
Deutschlandfunk Kultur: 42.000
Deutschlandfunk Nova: 6.000
Cosmo: 3.000
JAM FM: 9.000
Klassik Radio: 44.000
Radio Paloma: 25.000
Schlagerparadies: 2.000
RTL RADIO: 39.000
sunshine live: 39.000
NDR 1 NDS 1.416.000
NDR 1 MV: 9.000
NDR 1 SH: 12.000
NDR 90,3: 82.000
NDR 2: 1.415.000
NDR Info: 266.000
NDR Kultur: 135.000
N-Joy: 567.000
delta radio: 19.000
R.SH: 31.000
RADIO BOB! rockt Schleswig-Holstein: 4.000
alsterradio: 14.000
ENERGY Hamburg: 9.000
HAMBURG ZWEI: 5.000
Antenne Niedersachsen: 799.000
radio ffn: 1.002.000
RADIO 21: 258.000
NIEDERSACHSEN FUNKPAKET: 180.000
Bremen Eins: 230.000
Bremen Vier: 157.000
Bremen Zwei: 14.000
1LIVE: 144.000
WDR 2: 62.000
WDR 3: 5.000
WDR 4: 25.000
WDR 5: 18.000
radio NRW: 24.000
hr1: 1.000
hr2: 4.000
hr3: 8.000
hr4: 2.000
YOU FM: 1.000
HIT RADIO FFN: 41.000
planet radio: 4.000
harmony.fm: 5.000
RADIO BOB!: 1.000
Fritz: 11.000
radioeins: 12.000
Inforadio: 5.000
kulturradio: 3.000
radio B2: 3.000
Radio TEDDY: 26.000
STAR FM 87.9: 1.000
MDR AKTUELL: 76.000
MDR JUMP: 53.000
MDR KULTUR: 6.000
MDR Sputnik: 3.000
MDR SACHSEN-ANHALT: 28.000
89.0 RTL: 372.000
Radio Brocken: 3.000
radio SAW: 87.000
Militär/Ausland/Sonstige: 167.000

Hier Vergleichszahlen aus der Media-Analyse 2017 Radio II, andere Bundesländer und weitere Filtermöglichkeiten wie gewohnt auf reichweiten.de.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .