• Thomas Tepe

    RADIO

Im Neben meiner produktiven Radioseite bin ich begeisterter Radiohörer. Im Zeitalter oftmals plattformatierter deutscher Radiostationen richte ich meinen Fokus vor allem auf Stationen aus dem europäischen Ausland. Aber auch in Deutschland gibt es immer wieder interessante und hörenswerte Projekte.

Dieses Hobby begann bereits Ende der 70er Jahre. Meine Eltern hörten zu dem Zeitpunkt gern die Hansawelle aus Bremen und ärgerten sich über den schlechten Empfang nördlich der Osnabrücker Stadtgrenze. Nach langem Probieren konnte ich im zarten Vorschulalter nicht nur einen rauschfreien Empfang von Radio Bremen, sondern auch den Empfang von WDR- und DDR-Programmen sowie Sendern aus den Niederlanden präsentieren. Empfänger war u.a. das legendäre Nordmende "Galaxy Mesa 2000".

Ein weiteres einschneidendes Erlebnis fand im Dezember 1986 statt: mein Vater hatte sich ein neues Auto gekauft. Und in diesem Auto befand sich ein Radio mit digitaler Frequenzanzeige (VW Beta). Schnell hatte ich dieses Radio für mich entdeckt und wusste wo welcher Sender zu empfangen ist. Seither beobachte ich das UKW-Band und freue mich besonders über Überreichweiten. In meinem Log-Blog dokumentiere ich seit einigen Jahren Überreichweiten. Ausserdem fertige ich sporadisch Bandscans an. Unterm Strich: ein faszinierendes Hobby!

START