• Thomas Tepe

    SENDERFOTOS

Dissen/Steinegge

Nördlich von Dissen befindet sich ein Fernmeldeturm. Er steht auf der 261 Meter hohen Steinegge und verfügt selbst über eine Höhe von 60 Metern. Er war ein Teil des deutschen Richtfunknetzes und dient seit einiger Zeit als Antennenträger für Mobilfunk.

Seit Mitte Mai 2020 werden von hier aus UKW-Signale abgestrahlt. Mit Hilfe dieses Standorts verdichtet Radio Osnabrück seine Sendernetz. Auf 102,2 MHz werden Signale Richtung Nordosten (Melle) und Südwesten (Glandorf) abgestrahlt. Dadurch verbessert sich gleichzeitig der Empfang in Dissen und Bad Rothenfelde. 

Ausgestrahlt wird derzeit Folgendes:
UKW:
102,2 Radio Osnabrück (0.2 kW)

Koordinaten: 08e13/52n07 | Fusspunkthöhe: 261 m ü NN

2020
Melle-InnenstadtMelle-InnenstadtMelle-Innenstadt
Melle-Innenstadt

Diagramm
Diagramm Dissen/Steinegge 102,2 MHz

(Letzte Änderung: 28.05.2020)

ÜBERSICHT SENDERFOTOS