Sporadic-E aus Griechenland

Gestern Abend habe ich zum ersten Mal in diesem Jahr Sporadic-E-Überreichweiten miterlebt. Die Bandöffnung ging Richtung Griechenland. Leider konnte ich nicht viele Details notieren, weil ich gerade im Auto sass. Für einige Fotos und zwei kurze Videoclips (Wildparken am Strassenrand) hat es trotzdem gereicht. Hier meine Logs:

88,0 NET 105,8 / Thessaloniki-Hortiatis / 10 kW / ca. 1730 km

88,3 Energy 88.3 / Veroia-Rachi / ca. 1700 km
[youtube=http://www.youtube.com/watch?v=4OeHqhfeIgY&hl=]90,0 ERT ERA 2 / Thessaloniki-Hortiatis / ca. 1730 km

97,5 Antenna 1 FM 97,5 / Thessaloniki-Hortiatis / ca. 1730 km
[youtube=http://www.youtube.com/watch?v=Y-YCpP4IDMg&hl=]
Ausserdem konnte ich auf vielen weiteren Frequenzen weitere Sender empfangen. Auch Ortssender (z.B. WDR2 und WDR 3 aus Münster) wurden in die Zange genommen. Die Sender waren aber nicht stark genug für das Auslesen der RDS-Kennung.

Ich hoffe es folgen noch weitere Sporadic-E-Tage.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.