• Thomas Tepe

    SENDERFOTOS

Smilde-Hoogersmilde

Unmittelbar am Rand der Gemeinde Hoogersmilde in der niederländischen Provintz Drenthe steht das höchste Bauwerk in den nördlichen Niederlanden: der Radio- und TV-Sender Smilde. Ende der 1950er Jahre wurde er gebaut, die Inbetriebnahme erfolgte am 24.11.1959. Wie zahlreiche andere Standorte in den Niederlanden besteht auch dieser Turm aus einem Beton- und eine Stahlmast.

Zwei grössere Unglücke gab es bisher an diesem Standort. im August 1968 flog ein Düsenjet in eines der Abspannseile, der Metallmast bekamt einen Knick. Im Juli 2011 stürzte der stählerne Teil des Mastes ein nachdem ein Feuer dort ausgebrochen war. Dies hatte zur Folge, dass im gesamten Nordosten der Niederlande kein terrestrischer Radio- und Fernsehempfang mehr möglich war (in meinem Blog gibt es zahlreiche Artikel zu diesem Thema). Relativ schnell wurde der Turm wieder aufgebaut, die Inbetriebnahme des neuen Turms erfolgte im September 2012.

Nicht nur für den Nordosten der Niederlande ist dieser Turm wichtig. Auch in Deutschland hingen und hängen viele Haushalte direkt oder indirekt am Sender Smilde. Selbst in Osnabrück wurde das niederläische Fernsehen von diesem Standort herangeholt und ins Kabelnetz eingespeist. Nederland 1 war im Nordkreis oft mit einfachen Mitteln zu empfangen. Über die folgenden Kanäe wurde bis Ende 2006 analoges Fernsehen verbreitet:

Nederland 1 (Kanal 6, 1000 kW)
Nederland 2 (Kanal 47, 1000 kW)
Nederland 3 (Kanal 44, 1000 kW)

Ausgestrahlt wird derzeit Folgendes:

UKW
87,6 Radio 10 (22,0 kW)
88,0 NPO Radio 2 (90,0 kW)
88,6 NPO 3FM (40,0 kW)
89,6 BNR Nieuwsradio (5,0 kW)
90,5 SubLime FM (14,0 kW)
90,8 Radio Drenthe (3,0 kW)
91,8 NPO Radio 1 (90,0 kW)
92,5 Omrop Fryslân Radio (0,9 kW)
94,2 100% NL (1,0 kW)
94,8 NPO Radio 4 (90,0 kW)
98,7 Joy Radio Editie Friesland/Drenthe (22,0 kW)
99,6 SLAM! (6,0 kW)
100,4 Qmusic (90,0 kW)
101,0 Sky Radio (75,9 kW)
102,2 Radio 538 (10,0 kW)
103,2 Radio Veronica (25,7 kW)
104,2 RADIONL Editie Drenthe Noord - Assen (1,4 kW)
104,7 Radio Continu (0,1 kW)


DVB-T
25 NTS4 Bouquet 5 (40,0 kW)
30 NTS1 Bouquet 2 (40,0 kW)
33 NTS3 Bouquet 4 (29,0 kW)
54 NTS2 Bouquet 3 (40,0 kW)
60 RTS Bouquet 1 (40,0 kW)

DAB+
6B DAB+ Oost (3,5 kW)
7C MTVNL (0,01 kW)
11C DAB+ (10,0 kW)
12C NPO (1,0 kW)

Koordinaten: 06e24n / 52n54 | Fusspunkthöhe: 12 m ü NN

2015


(Letzte Änderung: 06.03.2017)

ÜBERSICHT SENDERFOTOS