• Thomas Tepe

    SENDERFOTOS

TV-Füllsender Kloster Oesede

Am Südostrand der Stadt Osnabrück gab es bis zum Ende des ananlogen Fernsehens im Dezember 2005 einen Füllsender. Er trug die Bezeichnung "Kloster Oesede" und steht im Bereich Holsten-Mündrup. Gesendet wurde in Richtung Kloster Oesede, der Ort liegt im Funkschatten der Schleptruper Egge. Der Mast selbst ist ein typischer Betonspargel von dem Folgendes abgestrahlt wurde:

ARD NDR auf Kanal 28 mit 58 Watt
ZDF auf Kanal 30 mit 50 Watt
NDR auf Kanal 43 mit 72 Watt

Koordinaten: 08e07/52n13

2017


(Letzte Änderung: 30.04.2017)

ÜBERSICHT SENDERFOTOS