Luistercijfers April-Mai 2017

Die neusten Radioeinschaltquoten in den Niederlanden wurden heute Morgen veröffentlicht. Der Markt ist ziemlich stabil, erwähnenswert ist höchstens dass der Abwärtstrend von NPO 3FM vorerst gestoppt ist (der Sender konnte 0,2 % mehr Marktanteil als bei der letzten Untersuchung vorweisen). Hier alle Zahlen im Detail:

01. Radio 538: 12.5 % (12.2 %)
02. NPO Radio 2: 10.7 % (10.8 %)
03. Sky Radio: 10.1 % (10.1 %)
04. Qmusic: 9.1 % (9.4 %)
05. NPO Radio 1: 7.7 % (7.7 %)
06. E Power Radio: 6.1 % (–)
07. Radio 10: 5.9 % (6.1 %)
08. NPO 3FM: 4.7 % (4.5 %)
09. Radio Veronica: 4.1 % (4.1 %)
10. 100% NL: 3.2 % (3.3 %)
11. NPO Radio 5: 3.1 % (3.1 %)
12. NPO Radio 4: 2.4 % (2.1 %)
13. SLAM!: 2.0 % (1.9 %)
14. Classic FM: 1.6 % (1.9 %)
15. BNR Nieuwsradio: 0.9 % (0.9 %)
16. Sublime FM: 0.8 % (0.8 %)
[Quelle: radiofreak.nl]

Luistercijfers März-April 2017

Am Dienstag wurden die Luistercijfers aus dem Zeitraum März/April veröffentlicht. Darin wird deutlich, dass sich NPO Radio 2 langsam in Richtung Pole bewegt. Der Sender konnte gegenüber dem Vorjahreszeitraum knapp 2% zulegen. Im freien Fall befindet sich weiterhin NPO 3FM. Vergleicht man die Zahlen aus dem Mai 2015 hat der Sender die Hälfte seiner Hörer verloren. Mittlerweile gab es personelle Konsequenzen für die konstant schlechten Quoten von 3FM: Basyl de Groot hat Anfang Mai seinen Posten als Zendermanager geräumt. Hier die Zahlen:

01. Radio 538: 12.2 % (12.3 %)
02. NPO Radio 2: 10.8 % (10.3 %)
03. Sky Radio: 10.1 % (9.5 %)
04. Qmusic: 9.4 % (9.7 %)
05. NPO Radio 1: 7.7 % (7.6 %)
06. Radio 10: 6.1 % (6.2 %)
07. NPO 3FM: 4.5 % (4.8 %)
08. Radio Veronica: 4.1 % (4.2 %)
09. 100% NL: 3.3 % (3.5 %)
10. NPO Radio 5: 3.1 % (3.2 %)
11. NPO Radio 4: 2.1 % (2.3 %)
12. Classic FM: 1.9 % (1.8 %)
13. SLAM!: 1.9 % (1.7 %)
14. BNR Nieuwsradio: 0.9 % (0.9 %)
15. Sublime FM: 0.8 % (0.7 %)
[Quelle: radiofreak.nl]

Luistercijfers Feburar-März 2017

01. Radio 538: 12.3 % (11.5 %)
02. NPO Radio 2: 10.3 % (10.5 %)
03. Qmusic: 9.7 % (9.2 %)
04. Sky Radio: 9.5 % (9.7 %)
05. NPO Radio 1: 7.6 % (7.5 %)
06. Radio 10: 6.2 % (6.2 %)
07. NPO 3FM: 4.8 % (5.0 %)
08. Radio Veronica: 4.2 % (4.0 %)
09. 100% NL: 3.5 % (3.6 %)
10. NPO Radio 5: 3.2 % (3.4 %)
11. NPO Radio 4: 2.3 % (2.3 %)
12. Classic FM: 1.8 % (2.0 %)
13. SLAM!: 1.7 % (1.7 %)
14. BNR Nieuwsradio: 0.9 % (0.8 %)
15. Sublime FM: 0.7 % (0.7 %)
[Quelle: radiofreak.nl]

Luistercijfers Januar-Feburar 2017

01. Radio 538: 11.5 % (10.5 %)
02. NPO Radio 2: 10.5 % (14.8 %)
03. Sky Radio: 9.7 % (11.3 %)
04. Qmusic: 9.2 % (8.3 %)
05. NPO Radio 1: 7.5 % (6.6 %)
06. Radio 10: 6.2 % (5.5 %)
07. NPO 3FM: 5.0 % (6.2 %)
08. Veronica: 4.0 % (4.0 %)
09. 100% NL: 3.6 % (3.4 %)
10. NPO Radio 5: 3.4 % (3.0 %)
11. NPO Radio 4: 2.3 % (1.9 %)
12. Classic FM: 2.0 % (1.8 %)
13. SLAM: 1.7 % (1.6 %)
14. BNR Nieuwsradio: 0.8 % (0.6 %)
15. Sublime FM: 0.7 % (0.7 %)
[Quelle: radiofreak.nl]

Luistercijfers Mai-Juni 2016

Neben den Zahlen der Media-Analyse wurden vor einigen Tagen Zahlen zur Radionutzung in den Niederlanden veröffentlicht:

01. Radio 538: 12.2 % (11.8 %)
02. Qmusic: 9.8 % (9.6 %)
03. Sky Radio: 9.6 % (9.4 %)
04. NPO Radio 2: 8.9 % (8.6 %)
05. NPO 3FM: 7.0 % (7.0 %)
06. NPO Radio 1: 6.9 % (7.0 %)
07. Radio 10: 5.6 % (5.6 %)
08. 100% NL: 4.5 % (4.3 %)
09. Radio Veronica: 4.4 % (4.7 %)
10. NPO Radio 5: 3.1 % (3.3 %)
11. SLAM: 2.0 % (2.0 %)
12. NPO Radio 4: 1.8 % (2.0 %)
13. Classic FM: 1.7 % (1.7 %)
14. Sublime FM: 0.8 % (0.9 %)
15. BNR Nieuwsradio: 0.6 % (0.7 %)
[Quelle: radiofreak.nl]

Luistercijfers April-Mai 2016

Schon Anfang dieser Woche wurden die Luistercijfers aus dem Zeitraum April/Mai bekanntgegeben. Radio 538 blieb in diesem Zeitraum Marktführer und konnte seinen Vorsprung vor der alten und neuen Nummer 2 Qmusic weiter ausbauen. 3FM ist im Vergleich zum Vormonat stabil, erreicht allerdings 2,1 % weniger Hörer als im vergangenen Jahr. Hier alle Zahlen:

01. Radio 538: 11.8 % (11.1 %)
02. Qmusic: 9.6 % (10.1 %)
03. Sky Radio: 9.4 % (9.4 %)
04. NPO Radio 2: 8.6 % (8.9 %)
05. NPO Radio 1: 7.0 % (7.2 %)
06. NPO 3FM: 7.0 % (7.0 %)
07. Radio 10: 5.6 % (5.8 %)
08. Radio Veronica: 4.7 % (4.7 %)
09. 100% NL: 4.3 % (3.9 %)
10. NPO Radio 5: 3.3 % (3.2 %)
11. NPO Radio 4: 2.0 % (2.1 %)
12. SLAM: 2.0 % (1.9 %)
13. Classic FM: 1.7 % (1.8 %)
14. Sublime FM: 0.9 % (0.9 %)
15. BNR Nieuwsradio: 0.7 % (0.7 %)
[Quelle: radiofreak.nl]

Luistercijfers März-April 2016

Im Zeitraum März-April konnte sich Qmusic auf Platz 2 im Ranking der beliebtesten niederländischen Radiosender hocharbeiten, 1% trennt den Sender nun noch vom Marktführer Radio 538. Hier alle Zahlen im Überblick:

01. Radio 538: 11.1 % (11.3 %)
02. Qmusic: 10.1 % (9.4 %)
03. Sky Radio: 9.4 % (9.4 %)
04. NPO Radio 2: 8.9 % (9.2 %)
05. NPO Radio 1: 7.2 % (7.4 %)
06. NPO 3FM: 7.0 % (7.1 %)
07. Radio 10: 5.8 % (6.0 %)
08. Radio Veronica: 4.7 % (4.4 %)
09. 100% NL: 3.9 % (4.0 %)
10. NPO Radio 5: 3.2 % (3.3 %)
11. NPO Radio 4: 2.1 % (1.9 %)
12. SLAM: 1.9 % (1.8 %)
13. Classic FM: 1.8 % (1.8 %)
14. Sublime FM: 0.9 % (0.8 %)
15. BNR Nieuwsradio: 0.7 % (0.7 %)
[Quelle: radiofreak.nl]

Luistercijfers Feburar-März 2016

Es hat sich nicht wirklich viel bewegt bei den Luistercijfers und auch der Abwärtstrend von NPO 3FM scheint vorerst gebremst zu sein. Hier die aktuellen Zahlen:

01. Radio 538: 11.3 % (11.9 %)
02. Qmusic: 9.4 % (9.1 %)
03. Sky Radio: 9.4 % (9.5 %)
04. NPO Radio 2: 9.2 % (9.7 %)
05. NPO Radio 1: 7.4 % (7.4 %)
06. NPO 3FM: 7.1 % (6.9 %)
07. Radio 10: 6.0 % (5.6 %)
08. Radio Veronica: 4.4 % (4.4 %)
09. 100% NL: 4.0 % (3.8 %)
10. NPO Radio 5: 3.3 % (3.4 %)
11. NPO Radio 4: 1.9 % (1.9 %)
12. Classic FM: 1.8 % (1.9 %)
13. SLAM: 1.8 % (1.8 %)
14. Sublime FM: 0.8 % (0.9 %)
15. BNR Nieuwsradio: 0.7 % (0.7 %)
[Quelle: radiofreak.nl]

Luistercijfers Januar-Feburar 2016

Die ersten „normalen“ Luistercijfers für 2016 liegen vor. Und auch hier wird deutlich, dass sich 3FM auf einem absteigenden Ast befindet. Mit einem Minus von 2,1 % gegenüber dem Vorjahreszeitraum steht der Sender nur noch auf Platz 6 (im vergangenen Jahr war es noch Platz 4). Die größten Gewinner gegenüber dem Vorjahresergebnis sind Qmusic und Radio 10 mit jeweils 0,7 %. Hier alle Details:

01. Radio 538: 11.9 % (10.5 %)
02. NPO Radio 2: 9.7 % (13.7 %)
03. Sky Radio: 9.5 % (10.6 %)
04. Qmusic: 9.1 % (8.7 %)
05. NPO Radio 1: 7.4 % (6.7 %)
06. NPO 3FM: 6.9 % (7.7 %)
07. Radio 10: 5.6 % (5.8 %)
08. Radio Veronica: 4.4 % (4.1 %)
09. 100% NL: 3.8 % (3.4 %)
10. NPO Radio 5: 3.4 % (3.1 %)
11. NPO Radio 4: 1.9 % (1.9 %)
12. Classic FM: 1.9 % (2.0 %)
13. SLAM: 1.8 % (1.8 %)
14. Sublime FM: 0.9 % (0.8 %)
15. BNR Nieuwsradio: 0.7 % (0.6 %)
[Quelle: radiofreak.nl]

Luistercijfers Dezember 2015-Januar 2016

An dieser Stelle gibt es wieder ein paar Zahlen zur Radionutzung in den Niederlanden. Untersucht wurde der Zeitraum Dezmber 2015/Januar 2016. Diese Zahlen werden traditionell durch Sondersendungen um Weihnachten bestimmt, NPO Radio 2 ist seit Jahren Marktführer (man konnte sich sogar um 0,4% im Vergleich zum Vorjahr verbessern). Den größten Verlust machte übrigens NPO 3FM. Trotz einer groß angelegten Kampagne im Rahmen von „Serious Request“ hat der Sender im Vergleich zum Vormonat 0,3% verloren, im Vergleich zum Vorjahr sind es 2,3%. Der Sender befindet sich derzeit im Sinkflug.

01. NPO Radio 2: 13.7 % (13.4 %)
02. Sky Radio: 10.6 % (10.4 %)
03. Radio 538: 10.5 % (10.4 %)
04. Qmusic: 8.7 % (8.7 %)
05. NPO 3FM: 7.7 % (8.0 %)
06. NPO Radio 1: 6.7 % (7.0 %)
07. Radio 10: 5.8 % (5.7 %)
08. Radio Veronica: 4.1 % (4.3 %)
09. 100% NL: 3.4 % (3.3 %)
10. NPO Radio 5: 3.1 % (2.9 %)
11. Classic FM: 2.0 % (2.0 %)
12. NPO Radio 4: 1.9 % (2.0 %)
13. SLAM: 1.8 %
14. Sublime FM: 0.8 % (0.7 %)
15. BNR Nieuwsradio: 0.6 % (0.7 %)
[Quelle: radiofreak.nl]