Luistercijfers Januar-Feburar 2017

01. Radio 538: 11.5 % (10.5 %)
02. NPO Radio 2: 10.5 % (14.8 %)
03. Sky Radio: 9.7 % (11.3 %)
04. Qmusic: 9.2 % (8.3 %)
05. NPO Radio 1: 7.5 % (6.6 %)
06. Radio 10: 6.2 % (5.5 %)
07. NPO 3FM: 5.0 % (6.2 %)
08. Veronica: 4.0 % (4.0 %)
09. 100% NL: 3.6 % (3.4 %)
10. NPO Radio 5: 3.4 % (3.0 %)
11. NPO Radio 4: 2.3 % (1.9 %)
12. Classic FM: 2.0 % (1.8 %)
13. SLAM: 1.7 % (1.6 %)
14. BNR Nieuwsradio: 0.8 % (0.6 %)
15. Sublime FM: 0.7 % (0.7 %)
[Quelle: radiofreak.nl]

Luistercijfers Mai-Juni 2016

Neben den Zahlen der Media-Analyse wurden vor einigen Tagen Zahlen zur Radionutzung in den Niederlanden veröffentlicht:

01. Radio 538: 12.2 % (11.8 %)
02. Qmusic: 9.8 % (9.6 %)
03. Sky Radio: 9.6 % (9.4 %)
04. NPO Radio 2: 8.9 % (8.6 %)
05. NPO 3FM: 7.0 % (7.0 %)
06. NPO Radio 1: 6.9 % (7.0 %)
07. Radio 10: 5.6 % (5.6 %)
08. 100% NL: 4.5 % (4.3 %)
09. Radio Veronica: 4.4 % (4.7 %)
10. NPO Radio 5: 3.1 % (3.3 %)
11. SLAM: 2.0 % (2.0 %)
12. NPO Radio 4: 1.8 % (2.0 %)
13. Classic FM: 1.7 % (1.7 %)
14. Sublime FM: 0.8 % (0.9 %)
15. BNR Nieuwsradio: 0.6 % (0.7 %)
[Quelle: radiofreak.nl]

Luistercijfers April-Mai 2016

Schon Anfang dieser Woche wurden die Luistercijfers aus dem Zeitraum April/Mai bekanntgegeben. Radio 538 blieb in diesem Zeitraum Marktführer und konnte seinen Vorsprung vor der alten und neuen Nummer 2 Qmusic weiter ausbauen. 3FM ist im Vergleich zum Vormonat stabil, erreicht allerdings 2,1 % weniger Hörer als im vergangenen Jahr. Hier alle Zahlen:

01. Radio 538: 11.8 % (11.1 %)
02. Qmusic: 9.6 % (10.1 %)
03. Sky Radio: 9.4 % (9.4 %)
04. NPO Radio 2: 8.6 % (8.9 %)
05. NPO Radio 1: 7.0 % (7.2 %)
06. NPO 3FM: 7.0 % (7.0 %)
07. Radio 10: 5.6 % (5.8 %)
08. Radio Veronica: 4.7 % (4.7 %)
09. 100% NL: 4.3 % (3.9 %)
10. NPO Radio 5: 3.3 % (3.2 %)
11. NPO Radio 4: 2.0 % (2.1 %)
12. SLAM: 2.0 % (1.9 %)
13. Classic FM: 1.7 % (1.8 %)
14. Sublime FM: 0.9 % (0.9 %)
15. BNR Nieuwsradio: 0.7 % (0.7 %)
[Quelle: radiofreak.nl]

Luistercijfers März-April 2016

Im Zeitraum März-April konnte sich Qmusic auf Platz 2 im Ranking der beliebtesten niederländischen Radiosender hocharbeiten, 1% trennt den Sender nun noch vom Marktführer Radio 538. Hier alle Zahlen im Überblick:

01. Radio 538: 11.1 % (11.3 %)
02. Qmusic: 10.1 % (9.4 %)
03. Sky Radio: 9.4 % (9.4 %)
04. NPO Radio 2: 8.9 % (9.2 %)
05. NPO Radio 1: 7.2 % (7.4 %)
06. NPO 3FM: 7.0 % (7.1 %)
07. Radio 10: 5.8 % (6.0 %)
08. Radio Veronica: 4.7 % (4.4 %)
09. 100% NL: 3.9 % (4.0 %)
10. NPO Radio 5: 3.2 % (3.3 %)
11. NPO Radio 4: 2.1 % (1.9 %)
12. SLAM: 1.9 % (1.8 %)
13. Classic FM: 1.8 % (1.8 %)
14. Sublime FM: 0.9 % (0.8 %)
15. BNR Nieuwsradio: 0.7 % (0.7 %)
[Quelle: radiofreak.nl]

Luistercijfers Feburar-März 2016

Es hat sich nicht wirklich viel bewegt bei den Luistercijfers und auch der Abwärtstrend von NPO 3FM scheint vorerst gebremst zu sein. Hier die aktuellen Zahlen:

01. Radio 538: 11.3 % (11.9 %)
02. Qmusic: 9.4 % (9.1 %)
03. Sky Radio: 9.4 % (9.5 %)
04. NPO Radio 2: 9.2 % (9.7 %)
05. NPO Radio 1: 7.4 % (7.4 %)
06. NPO 3FM: 7.1 % (6.9 %)
07. Radio 10: 6.0 % (5.6 %)
08. Radio Veronica: 4.4 % (4.4 %)
09. 100% NL: 4.0 % (3.8 %)
10. NPO Radio 5: 3.3 % (3.4 %)
11. NPO Radio 4: 1.9 % (1.9 %)
12. Classic FM: 1.8 % (1.9 %)
13. SLAM: 1.8 % (1.8 %)
14. Sublime FM: 0.8 % (0.9 %)
15. BNR Nieuwsradio: 0.7 % (0.7 %)
[Quelle: radiofreak.nl]

Luistercijfers Januar-Feburar 2016

Die ersten „normalen“ Luistercijfers für 2016 liegen vor. Und auch hier wird deutlich, dass sich 3FM auf einem absteigenden Ast befindet. Mit einem Minus von 2,1 % gegenüber dem Vorjahreszeitraum steht der Sender nur noch auf Platz 6 (im vergangenen Jahr war es noch Platz 4). Die größten Gewinner gegenüber dem Vorjahresergebnis sind Qmusic und Radio 10 mit jeweils 0,7 %. Hier alle Details:

01. Radio 538: 11.9 % (10.5 %)
02. NPO Radio 2: 9.7 % (13.7 %)
03. Sky Radio: 9.5 % (10.6 %)
04. Qmusic: 9.1 % (8.7 %)
05. NPO Radio 1: 7.4 % (6.7 %)
06. NPO 3FM: 6.9 % (7.7 %)
07. Radio 10: 5.6 % (5.8 %)
08. Radio Veronica: 4.4 % (4.1 %)
09. 100% NL: 3.8 % (3.4 %)
10. NPO Radio 5: 3.4 % (3.1 %)
11. NPO Radio 4: 1.9 % (1.9 %)
12. Classic FM: 1.9 % (2.0 %)
13. SLAM: 1.8 % (1.8 %)
14. Sublime FM: 0.9 % (0.8 %)
15. BNR Nieuwsradio: 0.7 % (0.6 %)
[Quelle: radiofreak.nl]

Luistercijfers Dezember 2015-Januar 2016

An dieser Stelle gibt es wieder ein paar Zahlen zur Radionutzung in den Niederlanden. Untersucht wurde der Zeitraum Dezmber 2015/Januar 2016. Diese Zahlen werden traditionell durch Sondersendungen um Weihnachten bestimmt, NPO Radio 2 ist seit Jahren Marktführer (man konnte sich sogar um 0,4% im Vergleich zum Vorjahr verbessern). Den größten Verlust machte übrigens NPO 3FM. Trotz einer groß angelegten Kampagne im Rahmen von „Serious Request“ hat der Sender im Vergleich zum Vormonat 0,3% verloren, im Vergleich zum Vorjahr sind es 2,3%. Der Sender befindet sich derzeit im Sinkflug.

01. NPO Radio 2: 13.7 % (13.4 %)
02. Sky Radio: 10.6 % (10.4 %)
03. Radio 538: 10.5 % (10.4 %)
04. Qmusic: 8.7 % (8.7 %)
05. NPO 3FM: 7.7 % (8.0 %)
06. NPO Radio 1: 6.7 % (7.0 %)
07. Radio 10: 5.8 % (5.7 %)
08. Radio Veronica: 4.1 % (4.3 %)
09. 100% NL: 3.4 % (3.3 %)
10. NPO Radio 5: 3.1 % (2.9 %)
11. Classic FM: 2.0 % (2.0 %)
12. NPO Radio 4: 1.9 % (2.0 %)
13. SLAM: 1.8 %
14. Sublime FM: 0.8 % (0.7 %)
15. BNR Nieuwsradio: 0.6 % (0.7 %)
[Quelle: radiofreak.nl]

Luistercijfers November-Dezember 2015

Die letzten Luistercijfers für 2015 wurden heute morgen veröffentlicht. Traditionell hatte NPO Radio 2 in diesem Zeitraum die Nase vorn und konnte sein Ergebnis gegenüber dem Vorjahr nochmal um 0,7% verbessern. Anders hingegen bei NPO 3FM: trotz des groß angelegten „Serious Request“-Marathons konnte sich der Sender gegenüber dem Vormonat nur um 0,2% steigern und schnitt 2,3% schlechter als im Vorjahr ab. Hier alle Zahlen:

01. NPO Radio 2: 13.4 % (8.7 %)
02. Radio 538: 10.4 % (11.5 %)
03. Sky Radio: 10.4 % (8.9 %)
04. Qmusic: 8.7 % (9.7 %)
05. NPO 3FM: 8.0 % (7.8 %)
06. NPO Radio 1: 7.0 % (7.3 %)
07. Radio 10: 5.7 % (5.9 %)
08. Radio Veronica: 4.3 % (4.6 %)
09. 100% NL: 3.3 % (3.8 %)
10. NPO Radio 5: 2.9 % (3.1 %)
11. NPO Radio 4: 2.0 % (2.2 %)
12. Classic FM: 2.0 % (2.0 %)
13. SLAM!: 1.9 % (2.0 %)
14. Sublime FM: 0.7 % (0.8 %)
15. BNR Nieuwsradio: 0.7 % (0.7 %)
16. NPO Radio 6 Soul en Jazz: 0.4 % (0.5 %)
[Quelle: radiofreak.nl]

Luistercijfers Oktober-November 2015

Heute Morgen wurden die letzten Luistercijfers für 2015 veröffentlicht. Es sind auch gleichzeitig die letzten „normalen“ Luistercijfers 2015 (sprich ohne Einfluß der jährlichen Sonderaktionen a la „Top 2000“, „Serious Request“ und so weiter). Radio 538 bleibt Marktführer, Qmusic auf Platz 2 hat mittlerweile fast 1% Vorsprung vor dem drittplatzierten Sky Radio. Größter Gewinner im Vergleich zum Vormonat ist Radio Veronica mit einem Plus von 0,5%. Hier die kompletten Zahlen:

01. Radio 538: 11.5 % (12.0 %)
02. Qmusic: 9.7 % (9.9 %)
03. Sky Radio: 8.9 % (8.9 %)
04. NPO Radio 2: 8.7 % (8.6 %)
05. NPO 3FM: 7.8 % (7.9 %)
06. NPO Radio 1: 7.3 % (7.0 %)
07. Radio 10: 5.9 % (5.8 %)
08. Radio Veronica: 4.6 % (4.1 %)
09. 100% NL: 3.8 % (4.1 %)
10. NPO Radio 5: 3.1 % (3.2 %)
11. NPO Radio 4: 2.2 % (1.9 %)
12. Classic FM: 2.0 % (1.8 %)
13. SLAM!: 2.0 % (1.8 %)
14. Sublime FM: 0.8 % (0.9 %)
15. BNR Nieuwsradio: 0.7 % (0.6 %)
16. NPO Radio 6 Soul en Jazz: 0.5 % (0.5 %)
[Quelle: radiofreak.nl]

Interessant ist an dieser Stelle auch ein Blick auf die Luistercifers aus dem Vorjahreszeitraum. Der große Gewinner ist demnach Radio 10 mit einem Plus von 1,7 %, der größte Verlierer ist NPO 3FM mit einem Minus von 1,8 %

Luistercijfers Augustus-September 2015

Bereits in der vergangenen Woche wurden die niederländischen Radioeinschaltquoten für den Zeitraum September/Oktober 2015 veröffentlich. Der Erhebungszeitraum fällt schon in den Bereich nach den Radiotransfers die im Sommer/Herbst stattgefunden haben. Große Sprünge gibt es bisher noch nicht. Auffällig ist nur dass NPO 3FM immer weiter an Boden verliert und mittlerweile sogar von NPO Radio 2 überholt wurde. Die Details:

01. Radio 538: 12.0 % (11.8 %)
02. Qmusic: 9.9 % (10.1 %)
03. Sky Radio: 8.9 % (9.0 %)
04. NPO Radio 2: 8.6 % (8.7 %)
05. NPO 3FM: 7.9 % (8.0 %)
06. NPO Radio 1: 7.0 % (7.0 %)
07. Radio 10: 5.8 % (5.6 %)
08. Radio Veronica: 4.1 % (4.4 %)
09. 100% NL: 4.1 % (3.8 %)
10. NPO Radio 5: 3.2 % (3.4 %)
11. NPO Radio 4: 1.9 % (1.8 %)
12. Classic FM: 1.8 % (1.7 %)
13. SLAM!: 1.8 % (1.7 %)
14. Sublime FM: 0.9 % (0.9 %)
15. BNR Nieuwsradio: 0.6 % (0.7 %)
16. NPO Radio 6: 0.5 % (0.3 %)
[Quelle: radiofreak.nl]