Alles neu

Aktuell ist es ziemlich ruhig hier an dieser Stelle. Das liegt an:

OSradioOSradioOSradioOSradioOSradio

Nein, ich baue mir (leider) kein privates Radiostudio und ich baue das auch nicht auf. Vielmehr programmiere ich die Sendeablaufsteuerung in der Radioautomation. Das Programm ist zwar leicht zu handhaben und kann von Haus aus auch schon eine ganze Menge, die ersten Schritte muß jedoch ein Mensch übernehmen. Das bin ich in dem Fall. Wer sich das Ganze anhören möchte: www.osradio.de.

OS Radio Backstage

Durch die Webcam-Bilder kennt Ihr wahrscheinlich die Rückseite des Sendepults im Studio 1 von OS Radio. Habt Ihr euch schon mal gefragt wie die Vorderseite aussieht? Hier ein paar intime Einblicke auf die andere Seite des Pultes (also meines Arbeitsbereiches:
OSradio

Links vom Pult befinden sich ein CD-Player, ein Minidisc-Recorder ein und Tapedeck (für Historiker). Rechts daneben der Bildschirm für Sendeautomation 1, es folgt das Mischpult sowie ein Bildschirm für Sendeautomation 2 (auf diesem Foto verdeckt). Rechts befindet sich ein Holzrack mit zwei weiteren CD-Playern sowie einem DAT-Recorder.

OSradio

Vom Thema „Ordnung“ halte ich nicht wirklich viel (der eine oder andere erinnert sich vielleicht). Das wird sich auch wohl nie ändern:

OSradio

Beim Betrachten dieses Bildes frage ich mich, wie in weniger als 30 Minuten so viel Chaos im Studio entstehen kann. Ich benutze weder CDs noch grossartige Manuskripte oder ähnliche Dinge. In den nächsten Tagen folgt noch ein kurzer Videoclip und ein Hörtipp für den Dezember 2008.