Favourite Five 1/2015

Neues Jahr, neue Musik. Auch in diesem Jahr werde ich Euch wieder mit ein paar Tipps in Sachen “neuer Musik” versorgen. Allerdings ist die Liste von heute soooo 2014 😉 Here We Go:

01. Zedd & Lucky Date feat. Ellie Goulding – Fall Into The Sky [Lucky Date RMX]
02. Eelke Kleijn – Mistakes I’ve Made
03. Galantis – Runaway (U&I)
04. Gorgon City feat. Jennifer Hudson – Go All Night [Freemasons RMX]
05. Deichkind – Denken Sie groß

GEMA vs. Youtube – How low can you go?

Es nervt mich schon lange und ich bin mit diesem Frust nicht allein: ich sitze vorm PC, mir schiesst ein Titel durch den Kopf und ich denke mir „mal eben schnell bei Youtube gucken“. Oder ich kämpfe mich durch Playlisten/Charts und möchte mir den dazugehörigen Videclip kurz anschauen. Als Meldung erscheint:

YoutubeYoutube schiebts auf die GEMA, die GEMA spielt den Ball zurück weil Youtube böse ist. Da sich beide Parteien nicht einigen konnten, gab es heute eine Verhandlung vor dem Hamburger Landgericht. Das Gericht hat heute entschieden, dass Youtube künftig jeden Upload prüfen muss, der evtl. die Rechte von GEMA-Mitgliedern verletzt (u.a. nachzulesen auf spiegel.de). Und dabei könnte es so einfach sein: wie wäre es mit einer Kulturflatrate? Jeder zahlt ein paar Euro mehr (z.B. über den jeweiligen Internetprovider), das Geld fliesst an die GEMA und jeder darf Musik runterladen oder Videos gucken bis der Arzt kommt.Und „Arzt“ ist ein gutes Stichwort: Die Ärzte bieten ihr neues Album seit einigen Tagen kostenlos via Youtube an. Trotz ihrer GEMA-Mitgliedschaft haben sie es geschafft dass die Clips auf Youtube nicht gesperrt worden sind. Die Herren von Deichkind sind auch nicht sonderlich gut auf die GEMA vs. Youtube-Streitigkeiten zu sprechen. Auf ihrer Facebookseite hiess es neulich:

DeichkindMir ist bekannt, dass Musiker u.a. auch von GEMA-Einnahmen leben. Trotzdem sollte es jedem Künstler freigestellt sein ob seine Videos auf Youtube & Co. zu sehen sein sollen. Schliesslich leben wir im Jahr 2012 und seit der Erstellung der Verwertungsrechte hat sich eine ganze Menge geändert. Eine solche Sperre ist meiner Meinung nach nicht zeitgemäss. Statt nach Lösungen zu suchen wird erstmal fleissig gesperrt. Dank Proxyserver und Firefox-Plugins kann ich übrigens solche Sperren relativ mühelos umgehen und mir trotzdem gesperrtes Material anschauen.

Favourite Five 1/2012

Aufgrund des grossen öffentlichen Drucks werde ich demnächst wieder in loser Folge Favourite Fives (schreibt man das so?) veröffentlichen. Here we go:

01. Keane – Silenced By The Night
02. Far East Movement feat. Justin Bieber – Live My Life
03. Train – Drive By
04. Deichkind – Leider geil
05. Emeli Sande – Next To Me

Ein paar Hörtipps für Silvester

Traditionell geben viele Radiosender Ende des Jahres nochmal richtig Gas um ein schickes Programm auf die Beide zu stellen. Das ist auch bei OS RADIO nicht anders. Los gehts um 15.00 Uhr mit dem Campuscharts-Silvesterspecial.

Die Top 20 des Jahres 2009 plus ein paar tiefgründige Gespräche – Ihr kennt das ja vielleicht schon aus dem letzten Jahr 😉

Im Anschluss gehts weiter mit “Hau wäch dat Jaa”.

Vier Musikredakteure stellen einen bunten Strauss von Melodien zusammen. Es dürfte also für jeden etwas dabei sein. Highlight in diesem Special ist zwischen 21.00 und 22.00 Uhr der Dizzy DJ Yearmix 2009 sein. Über 70 Dance-Tracks aus dem jahr 2009 in einem 60minütigen Mix.

Aber damit nicht genug: Ich werde Euch den Abend zusätzlich noch via kick!fm versauen. Los gehts da ab 18.00 Uhr mit dem Warm Up. Highlight des Abends dürfte ab 22.00 Uhr der Yearmix von DJ Adamski sein. Satte 90 Minuten lang gibt es hier die besten Tracks des Jahres 2009.

Favourite Five 39/2008

Das Schnee-Gastspiel war nicht besonders lang: Seit gestern Mittag schmilzt die weisse Pracht grösstenteils wieder weg, die Temperaturen befinden sich im Plus-Bereich. Schade eigentlich aber der Winter hat ja noch nicht einmal angefangen.

Ich habe Euch wieder eine neue Favourite Five zusammengeklöppelt:

01. Armin van Buuren – Unforgivable / Never Say Never
02. Sander van Doorn vs. Robbie Williams – Close My Eyes
03. Empire Of The Sun – Walking On A Dream
04. Deichkind – Hört Ihr die Signale / Arbeit nervt
05. Tilly And The Wall – Beat Control

Und Ihr wisst ja hoffentlich was Ihr morgen Abend ab 19.00 Uhr zu tun habt, gelle? 😉

Favourite Five 38/2008

Nachdem hier nun ausführlich über das deutsche Fernsehen diskutiert wurde, gibt es nun an dieser Stelle meine fünf Lieblingstracks aus der vergangenen Woche. Diese dürften zu 100% alienfrei sein

01. Sander van Doorn vs. Robbie Williams – Close My Eyes
02. Deichkind – Hört Ihr die Signale / Arbeit nervt
03. Delays – Friends Are False
04. Deadmau5 – Clockwork [Original Mix]
05. Kevin Rudolf feat. Lil Wayne – Let It Rock

Viel Spass damit und ne schöne Woche!

Favourite Five 37/2008

Zum Wochenendausklang noch schnell meine Favourite Five:

01. Deichkind – Hört Ihr die Signale / Arbeit nervt
02. Deadmau5 – Clockwork [Original Mix]
03. The Presets – This Boy’s In Love
04. Eric Prydz – Pjanoo [High Contrast RMX]
05. Morgan Page – Call My Name [TV Rock RMX]

Schöne Woche!