Favourite Classix 166

Um diese Truppe gab es 1989/1990 unglaublich viel Wirbel. Warum? Sie haben über das Thema “Sex” gerapped und Pornofilme gesampled. Mittlerweile ist das nichts Besonderes mehr aber wir hatten ja nix Ende 80er/Anfang 90er. Achja, es geht um The 2 Live Crew. “Me So Horny” war tatsächlich Platz 1 in den niederländischen Charts und hat es irgendwie in die Top 30 in den USA geschafft..

Favourite Classix 164

Eigentlich veranstaltet NPO 3FM Ende September / Anfang Oktober den jährlichen Ausflug in die 1990er Jahre. 90s Request gibt es dort mittlerweile nicht mehr, ich denke diese Themenwoche wird uns bald bei NPO Radio 2 begegnen. Also mache ich hier meine eigene 90er Party. Los gehts mit 90s Hip Hop und Del Tha Funkee Homosapien – Mistadobalina (1991). Wer kann sich nicht an diesen monotonen aber gleichzeitig irgendwie lustigen Track erinnern?

kick!fm 90s Day 2015

Am kommenden Wochenende steigt der kick!fm 90s Day 2015, ich werde natürlich wieder mit dabei sein. Eigentlich bin ich ja immer das Highlight bei dieser Veranstaltung. In diesem Jahr gibt es jedoch prominente Unterstützung aus der Musikszene der 90s. Vorschläge? Vorahnungen? Nur her damit. Die Auflösung gibt es gegen einen frankierten Rückumschlag oder in den nächsten Tagen auf www.kickfm.eu.

Favourite Classix 151

Hinter diesem Projekt steckten seinerzeit niemand geringere als Jam El Mar & Mark Spoon. Sie waren in den 1990ern unter diversen Pseudonymen unterwegs: Tokyo Ghetto Pussy, Trancy Spacer & Spacy Trancer und natürlich Jam & Spoon. Unter dem Namen STORM veröffentlichten sie 1998 “Storm”. Der Track tauchte im Sommer 1998 in den Clubs auf und wurde dort zu einem großen Hit:

kick!fm 90s Day 2014 – Heiße Stories

Wir haben uns den allerbesten Tag des Jahres für den “kick!fm 90s Day 2014” ausgesucht: in Deutschland purzelten alle Hitzerekorde, Eisbuden, Biergärten und Freibäder quollen über und auf der A57 platzte in der Nähe des Grenzübergangs der Asphalt. Wer plant so einen Mist eigentlich?

kick!fm KICK FM

Peter Stanetzky hatte im Vorfeld versprochen eine Klimaanlage zu installieren. Dieses Versprechen muss man wohl mit dem windiger Reiseprospekte vergleichen: “Sie wohnen verkehrsgünstig” – also an einem Autobahnkreuz. Und ich Schlaumeier fall auch noch darauf rein. Glücklicherweise wurde dann aber noch mit mobilen Klimageräten gegengesteuert…

kick!fm KICK FM

… die Raumtempertur sank von 39°C auf 37,9°C. Top! Ansonsten hat der musikalische Ausflug wie immer tierisch Spaß gemacht, das Catering war 1A…

kick!fm KICK FM… und die Getränke dem Anlaß entsprechend:

kick!fm KICK FM(so ne Plörre säuft heute doch kein Mensch mehr)

Wer sich am vergangenen Samstag verständlicherweise weit weg von irgendeinem Radio aufgehalten hat, kann sich den 13stündigen Trip in die 90s hier nochmal anhören:

Kick!fm: 90s Day 2014 Part I (19.07.2014) by Thomas Tepe on Mixcloud

Kick!fm: 90s Day 2014 Part II (19.07.2014) by Thomas Tepe on Mixcloud

kick!fm KICK FM

kick!fm 90s Day 2014

Alle Jahre wieder, Schönes bleibt, jährlich grüßt das Murmeltier…. hat noch jemand eine Phrase? Egal: in wenigen Stunden startet der kick!fm 90s Day 2014. 24 Stunden nur Musik aus den Jahren 1990 bis 1999. Tops, Flops, Hymnen, Bullshit – es ist wieder alles dabei. Und ikke ooch. Wann? Lasst Euch überraschen. Mehr Infos und Links zum Livestream auf www.kickfm.eu.

kick!fm KICK FM

90s Request

Freunde der 90er aufgepasst: Seit heute steht der niederländische Sender 3FM im Zeichen der 90er Jahre. Einmal im Jahr gibt es aus Hilversum nur Titel, die in der Zeit zwischen 1990 und 1999 erschienen sind.

90s RequestDie Niederländer nehmen übrigens kein Blatt vor den Mund und ziehen alle musikalischen Register, die dieses Jahrzehnt zu bieten hatte. Wer also ansatzweise Interesse an den 90er Jahren hat, sollte dort mal reinhören. Neben einem qualitativ hochwertigem Audiostream kann man rund um die Uhr einen Blick auf bewegte Bilder aus dem Studio werden. In und um Osnabrück kann man den Sender mit etwas Glück auf 96,2 MHz empfangen.

kick! fm 90’s Day

Die Herrschaften von kick!fm veranstalten morgen einen 90s Day. Einen Tag lang nur Musik aus den 90ern. Jaja, das versuchen mittlerweile immer mal wieder andere “grosse” Sender in Deutschland, allerdings wie ich finde relativ lieblos. Und es gibt natürlich die alljährliche 90s Request-Woche beim niederländischen 3FM. Das ist natürlich ganz grosses Kino. Im Gegensatz zu 3FM werde ich morgen Abend auf kick!fm zu hören sein. Im Gepäck habe ich sicher den einen oder anderen guten Titel, aber auch reichlich Trash 😉 Los gehts um 22.00 Uhr (Open End, wie immer), zu hören ist der Sender über die zahlreichen Streams die auf der Seite gelistet sind und über die zig UKW-Frequenzen, die sporadisch in Deutschland auftauchen (einfach mal über die Skala drehen, kick!fm ist mit Sicherheit irgendwo dabei). Wir hören uns.