Reciva-Portal abgeschaltet

Es gab keine weitere Verlängerung: in den ersten Mai-Tagen wurde das Reciva-Portal abgeschaltet. Ein Log-In ist seither nicht mehr möglich.Reciva-Portal downDie gute Nachricht: mein dnt IPdio mini funktioniert trotzdem. Bisher habe ich nur meine eigenen Bookmarks probiert. Ob die externen noch erreichbar sind weiß ich nicht. Das Aufrufen der eigenen Bookmarks ist jedoch manchmal Glückssache. An einigen Tagen lassen sich keine Verbindungen aufbauen, das Gerät meldet “Stream beendet”. Die gleiche Fehlermeldung erscheint bei weiteren Streams. Rufe ich den Link per Smartphone auf, wird der Stream wiedergegeben.

In diesem Beitrag präsentiere ich die Lösung, mit der mein dnt IPdio mini derzeit funktioniert. Die Bookmarks habe ich vor der Abschaltung im Reciva-Portal an mein Radio gekoppelt. Das Ganze ist jetzt leider nicht mehr möglich.

Ich befrüchte, dass es sich bei dieser Lösung um ein Provisorium handelt. So langsam sollte ich mir Gedanken über eine Nachfolge-Lösung machen. Prinzipiell reicht ein Raspberry Pi, der einen zuvor ausgewählten Stream öffnet sobald sich ein Bluetoothlautsprecher verbindet. Ich besitze einen Pi der 24/7 läuft und diese Aufgabe übernehmen könnte. Gelegentlich nutze ich eine Kombination aus Raspberry Pi (VLC-Player) und Bluetooth-Lautsprecher. Allerdings reconnected der VLC-Player nicht automatisch.

Das könnte interessant sein Powered by AdWol Online Werbung

Recvia-Radioportal-Update vom 23.09.2021

gracedigital.com gab Ende August bekannt, dass das Reciva-Radioportal endgültig bis zum 13. Septemb...

ma 2021 IP Audio III

Eine kleine Überraschung gab es bei der Auswertung der Onlineradio-Nutzung in Deutschland kurz ma 2...

Reciva-Portal offline, Radio funktioniert trotzdem

Mitte Mai ging das Reciva-Portal bekanntlich offline. Etwa zum gleichen Zeitpunkt habe ich mein W-LA...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.