Luistercijfers Mai-Juni 2020

Die auffälligste Bewegung in den Luistercijfers Mai-Juni 2020 ist die Zunahme von 0,9% bei Qmusic. Damit teilt sich der Sender Platz 2 mit Radio 538. Nach wie vor weit abgeschlagen befindet sich NPO 3FM mit nur 2,1% auf Platz 11.
Hier die kompletten Zahlen:
01. NPO Radio 2: 12.6 % (13.0 %)
02. Qmusic: 10.6 % (9.7 %)
03. Radio 538: 10.6 % (10.1 %)
04. Radio 10: 10.5 % (11.2 %)
05. Sky Radio: 7.5 % (7.4 %)
06. NPO Radio 1: 7.4 % (7.5 %)
07. NPO Radio 5: 4.9 % (4.9 %)
08. Radio Veronica: 3.7 % (3.6 %)
09. 100% NL: 3.4 % (3.1 %)
10. NPO Radio 4: 2.7 % (2.8 %)
11. NPO 3FM: 2.1 % (2.2 %)
12. SLAM!: 1.4 % (1.3 %)
13. classicnl: 1.0 % (1.0 %)
14. Sublime: 0.8 % (0.8 %)
15. BNR Nieuwsradio: 0.6 % (0.6 %)
16. Kink: 0.5 % (0.5 %)
[Quelle: radiofreak.nl]

In den letzten Wochen gab es einige DJ-Transfers. So kehrt Giel Beelen zurück zum NPO und ist ab Herbst bei Radio 2 zu hören. Ein weiterer Neuzugang bei Radio 2 ist Jeroen van Inkel. Diese Namen werden für eine weitere Festigung der Marke NPO Radio 2 sorgen.

Wer eine Zeitreise unternehmen möchte, kann sich beispielsweise die Zahlen aus dem Jahr 2010 anschauen. Weitere Zahlen gibt es hier unter dem Schlagwort Luistercijfers.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.