ma 2020 IP Audio II

Deutliche Zuwächse konnten fast alle Radiosender in Deutschland in den ersten Monaten 2020 verzeichnen. Insbesondere Streams von Informationsprogrammen wurden häufiger genutzt als im letzten Quartal 2019. Diese Zuwächse dürften der Corona-Pandemie geschuldet sein.
Hier die 20 Radiostationen mit den meisten Websessions:

SWR3: 11.528.907 (9.735.349)
Antenne Bayern: 11.226.503 (9.184,380)
WDR 2: 9.702.828 (8.050.524)
1LIVE: 9.081.740 (8.068.639)
NDR 2: 8.248.455 (6.976.031)
Deutschlandfunk: 7.220.416 (5.739.036)
BAYERN 1: 5.921.400 (5.064.773)
HIT RADIO FFH: 5.556.032 (4.775.302)
BAYERN 3: 5.456.766 (4.714.196)
WDR 4: 4.984.200 (4.271.617)
NDR 1 NDS: 3.924.197 (3.252.250)
SWR 1 BW: 3.497.893 (3.498.833)
Rock Antenne landesweit: 3.480.612 (3.129.505)
radioeins: 3.332.305 (2.799.912)
RADIO PALOMA: 3.149.000 (2.694.594)
N-JOY: 3.133.816 (2.643.012)
hr3: 2.949.004 (2.510.850)
radio ffn: 2.385.152 1.953.659
WDR 5: 2.378.027 (1.897.201)
Radio Hamburg: 2.162.838 (1.624.709)

Weitere, ausgewählte Stationen
Bremen NEXT: 383.801 (323.534)
Ostseewelle: 1.500.174 (1.283.380)
Radio Nordseewelle: 323.565 (253.496)
Radio 38: 159.705 (124.693)
Radio Hannover: 152.878 (132.581)

Spotify konnte in Ouartal 1/2020 135.490.406 (133.876.319) Sessions verzeichnen

Alle Zahlen gibt es auf rms.de.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.