DVB-T2 in Osnabrück auf Sendung – mit intessanter Kennung

In der vergangenen Nacht wurde die Region Osnabrück wie angekündigt auf DVB-T2 umgestellt. Ich war heute Morgen natürlich neugierig und habe meinen Fernseher Quick And Dirty in Betrieb mit einer Stummelantenne genommen. Das Ergebnis:
DVB-T2 DVB-T2 DVB-T2 DVB-T2Von den Privatsendern war erwartungsgemäß keine Spur. Seit einiger Zeit bin ich jedoch Im Besitz einer gebrauchten Zehnder-Zimmerantenne Typ AA130-00 mit integriertem Verstärker. Mit dieser Antenne habe ich Ende der 1980er sehr gute Erfahrungen gemacht. Angeschlossen, Richtung Südost (Osnabrück-Schinkel) ausgerichtet und siehe da:
DVB-T2 DVB-T2 DVB-T2 DVB-T2Mich wundert nur, dass einige Sender “NRW” im Label tragen. Ich beobachte was in den nächsten Tagen und Wochen passiert. Empfangen lassen sich wie erwartet nur Shoppingkanäle und:

Das könnte interessant sein Powered by AdWol Online Werbung

Umzug Sender Melle (Radio Osnabrück)

Sendestandorte werden nicht (mehr) so häufig verlagert. Einmal koordiniert und in Betrieb bleiben s...

NDR-Radiosender über DVB-T2

Seit einigen Tagen verbreitet der NDR seine Radioprogramme via DVB-T2. Darauf aufmerksam wurde ich d...

Zurück im Radio

Ziemlich genau sechs Jahre nach meiner letzten regelmäßigen Sendung bin ich ab morgen wieder häuf...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.