Samsung Galaxy S2 vs. Cubot S108 – kurzer Zwischenruf

Der Chinese, den ich hier ja schon mal kurz vorgestellt habe, schlägt sich ziemlich wacker. Natürlich werde ich noch ausführlicher darüber berichten, das Gerät bereitet mir aber weniger Kopfschmerzen als mein Galaxy S2. Auch nach einigen Tagen Nichtnutzung überrascht es mich immer wieder mit Abstürzen, Einfrieren oder unvorhersehbaren Neustarts. Eigentlich habe ich keine Lust das Rooting,  es wird aber wohl darauf hinauslaufen wenn ich es noch länger nutzen möchte. Die Abende werden ja wieder länger, vielleicht opfere ich mal einen solchen. Oder kann mir jemand eine DAU-Anleitung geben?

Das könnte interessant sein Powered by AdWol Online Werbung

Galaxy S5: Update auf Android 5.0

Vor einigen Wochen bot mein Galaxy S5 mir ein Software-Update an: Es war also an der Zeit das "al...

Akkulaufzeit Samsung Galaxy S5

Seit etwa sechs Wochen bin ich Besitzer eines Galaxy S5. Rezensionen zu diesem Gerät finden sich en...

Blaue Haken

Seit Tagen dreht es sich im Web nur noch um die blauen Haken die seit dem letzten Update von WhatsAp...

Ein Gedanke zu „Samsung Galaxy S2 vs. Cubot S108 – kurzer Zwischenruf

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.