Gesucht: neue Hi-Fi-Anlage

Meine aktuellen Hi-Fi-Komponenten sind etwas in die Jahre gekommen. Der Verstärker ist ein Weihnachtsgeschenk aus den späten 80er Jahren, den CD-Player habe ich mir von meinem Azubi-Gehalt gekauft und den Tuner habe ich mir ein paar Jahre später gegönnt (hat das alte Weihnachtsgeschenk ersetzt, ich wollte unbedingt einen mit RDS und Radiotext haben).

Verstärker und Blu-ray-PlayerTuner und CD-Player

Alle Geräte haben schon entsprechende Betriebsstunden auf dem Buckel und für die Beschallung auf so mancher Party gesorgt – ja früher habe ich noch CDs und CD-Player mitgeschleppt. Langs ists her…

Ende der 90er habe ich dann MP3s und etwas später das Internet für mich entdeckt. Die konventionelle Nutzung der Musikanlage ging zurück, Musik gabs übers Netz. Mein terrestrischer Radiokonsum ging spätestens nach dem Frequenzwechsel von 3FM in Smilde gen 0, die 88,6 war und ist hier einfach nur schlecht zu hören und die 96,2 lag für den Sony-Tuner zu dicht am Ortssender auf 96,4 MHz.

Jetzt ist das Wohnzimmer fertig, seit über einem Jahr bin ich mit 3D-Flatscreen und Blu-ray-Player für visuelle Dinge bestens ausgerüstet, es ist also allerhöchste Zeit auch soundtechnisch auf einen aktuelleren Stand zu wechseln. Die Auswahl ist gross, vmtl. hat niemand einen echten Überblick. Daher versuche ich es auch auf diesem Weg. In erster Linie suche ich einen Receiver. Er soll folgende Features haben:

– Dolby Surround (ob 5.1 oder mehr ist mir egal)
– Kommunikation mit Subwoofersystemen (muss auch noch angeschafft werden, meine aktuellen Lautsprecher sind nicht mehr wirklich schön)
– Empfangsleistung und Trennschärfe des Empfängers ist unwichtig. Das Gerät hängt nur am Kabel, auf Mittel-, Lang- und Kurzwelle ist aufgrund der vielen Störungen in Haus/Nachbarschaft nicht viel zu machen
– Internetradiofähigkeit (da im Kabel eh nichts Brauchbares eingespeist wird)

Schön wäre, wenn das Gerät auf freigegebene Ordner im Heimnetzwerk zugreifen und Audiodateien abspielen kann (irgendwann möchte ich einen Homeserver installieren). Die Foren sind natürlich vorll mit entsprechenden Tipps und Rezensionen, allerdings habe ich bisher noch kein für mich passendes Gerät gefunden. Hat jemand brauchbare Tipps für mich?

6 Gedanken zu „Gesucht: neue Hi-Fi-Anlage

  1. Markentechnisch kann ich Harman Kardon sehr empfehlen. Harman Kardon ist aber vom preis her nicht gerade billig. Habe meine boxen (5.1) schon länger (HKTS 11 von Harman). Vor 2 Monaten einen neuen Receiver zugelegt. Alles zusammen klingt mega geil. Wenn du über deinen neuen geräten viel musik hören willst dann achte auf jeden fall auf “dolby volume”. Das sollte ein neues gerät auf jeden fall haben. harman Kardon ist sehr teuer. Aber die soundqualität und die verarbeitung der geräte selber sind echt klasse. Habe mich übrigens bei mediamarkt beraten lassen. Habe meine geräte selber dort auch gekauft und bin damit sehr zufrieden.

  2. Harman Kardon AVR265. Das Teil gibt den Sound auch in DTS HD Master Audio und Dolby True HD wieder. DTS HD Master Audio ist glaube ich das beste an Klagqualität das es im Moment gibt. Darauf würde ich beim Kauf auf jeden Fall achten.

  3. Wenn du dann ein Gerät erworben hast und einfach mal schauen möchtest ob HD Klang mäßig alles funktioniert kannste mal hier schauen: http://www.demo-world.eu/trailers/high-definition-trailers.php

    Scroll einfach runter auf Dolby oder DTS. Da kannste dir dann die ganzen Dolby Trailer und Co. Kostenlos downloaden. Zum Downloaden musste auf die Zahl klicken die unter Part steht. Wenn man der englischen Sprache mächtig ist kann man sich auf der seite auf jeden fall sehr sehr viele gute ratschläte und tips holen.

  4. Das Ding sieht ziemlich amtlich aus, für meine Ansprüche aber ne Spur zu hoch. Ich höre bekanntlich viel und gerne Musik, bin aber kein High-End-User. Zwei Klassen tiefer reichen für mich auch – naja, anderthalb 😉

  5. Also ich kann dir den Onkyo TX-NR609 empfehlen. Der hat ein gutes Verstärkerteil, Internetradio und Netzwerkfähigkeit. Der Tuner lässt sich mit DAB+ aufrüsten (Blackbox die hinter das Gerät gelegt werden kann) und der FM Teil passt für deinen Kabelanschluss (guter Klang, 200khz Trennung, aber nur volle Stereotrennung bei stärkeren Signalen)…

    Habe das Gerät und bin voll zufrieden (nur dass ich UKW Terrestrisch mit anderem ext. Tuner nutze um alles auskitzeln zu können).

    Test auf: http://www.areadvd.de/hardware/2011/Onkyo_TX_NR609.shtml

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.