European Song Contest 2011

Ich habe nicht soooo wahnsinnig viel davon mitbekommen. Leider bin ich der Idee gefolgt auf die Osnabrücker Maiwoche zu gehen und das Ganze via Public Viewing im Alando Maidorf zu schauen. Und was ist passiert? Ich stehe natürlich mitten im Pöbel der mich permanent anrempelt. Von den Titeln bekommt man nichts mit weil der Sound scheisse ist und alle über irgendwas reden. Rausgehört habe ich auf jeden Fall die Zwillinge aus Irland. Und während Herr Delay deutschen Hip Hop zum Besten gibt (Get Your Freak On – yeah! – ist trotzdem eher ironisch gemeint) hoffe ich, dass Jedward mit “Lipstick” gewinnen. Lena ging gar nicht und nervt seit Wochen mit ihrer unterdurchschnittlichen Nummer…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.