Restposten

Es dürfte sich ja so langsam herumgesprochen haben, dass ich einen kleinen Musik-Tick habe. Daher bin ich auch entsprechend anfällig, wenn es um vermeindliche Restposten oder Schnäppchen in Form von CDs geht. Kein Grabbeltisch ist sicher vor mir Allerdings bin ich oft zu bequem um solche Grabbeltische aufzusuchen 😉

Vor ein paar Jahren ist dann jemand auf die Idee gekommen CDs über das Internet zu verkaufen. Und in diese Falle tappe ich regelmässig. Hier ein kleiner Ausschnitt meines letzten Rückfalls:

In den nächsten Tagen dürften weitere Teillieferungen eintreffen. Die kommenden Abende sind also gerettet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.