Hochwasser-Update Osnabrück

Vorweg: Der Katastrophenalarm ist seit gestern Abend wieder aufgehoben. Aber so richtig trocken ist es von Oben immer noch nicht. In relativ regelmässigen Abständen ziehen zum Teil heftige Schauer über die Region. Trotzdem habe ich mich heute Mittag als Hochwasser-Tourist versucht. Hier zunächst ein paar Eindrücke von der Mindener Strasse in Osnabrück:

Hochwasser OsnabrückHochwasser OsnabrückHochwasser OsnabrückHochwasser OsnabrückSo langsam geht das Wasser wieder zurück. Die Verkehrsinsel vor dem Möbelhaus und die Bürgersteige sind wieder zu sehen. Das THW hat hier also ganze Arbeit geleistet. Ich frage mich nur wohin das Wasser gepumpt wird.

Dann raus in den Landkreis. Erste Station war der Alfsee nördlich von Osnabrück. Die Fotos von dort habe ich noch nicht veröffentlicht, hier möchte ich demnächst einen Vorher- / Nachher-Vergleich online stellen. Für alle Ortskundigen: Der See ist ziemlich voll, die kleine Insel ist komplett unter Wasser (man sieht nur noch Bäume). Dann weiter Sperrwerk in der Nähe von Rieste:

Hochwasser RiesteHochwasser RiesteHochwasser RiesteHochwasser RiesteHochwasser RiesteHochwasser RiesteHochwasser RiesteHochwasser Rieste

Welche Geschwindigkeit das Wasser hat, verdeutlichen diese Videos (ebenfalls dort aufgenommen):


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.