Urteil zum offenen W-LAN

Vor ein paar Wochen hatte ich an dieser Stelle schon mal das Thema Haftung bei offenem W-LAN angeschnitten. Heute hat der Bundesgerichtshof das Urteil zu dem seinerzeit behandelten Fall gesprochen: W-LAN-Besitzer müssen ihr Funknetzwerk mit einem „persönlichen, ausreichend langem und sicheren Passwort“ sichern, damit keine unbefugten Zugriffe erfolgen können. Andernfalls kann ein Funknetzwerkbetreiber abgenmahnt werden, wenn über seinen ungesicherten Anschluss beispielsweise Musik heruntergeladen wird. Gleichzeitig wird die Abmahngebühr für solche Fälle auf maximal € 100,- beschränkt. Anwälte, die jetzt schon tonnenweise Abmahnschreiben durch die Republik schicken, dürften also kaum Freude an diesem Urteil haben.
W-LANWas also, wenn mein Nachbar sein W-LAN nicht sichert oder ich mit meinem neuen W-LAN-Antennenpark die nächste Starbucks-Filiale anpeile und mich dann als Downloader betätige? Hier ist die Rechtslage noch nicht eindeutig. Oftmals wird in einem solchen Fall gegen den Anschlussinhaber entschieden (Sicherungspflicht, gerade bei gewerblichen Anschlüssen), es gab aber auch schon Urteile. Es wird wohl nur noch eine Frage der Zeit bleiben, bis die Betreiber von offenen Funknetzwerken entweder regelmässig zur Kasse gebeten werden oder diesen Dienst komplett einstellen. Ob der Internetcrash heute Nachmittag etwas mit dem Urteil zu tun hatte, kann ich nicht sagen. Ich war interessanterweise übrigens nicht betroffen und konnte ganz normal surfen.

Favourite Five 12/2010

Zum Ausklang der Woche noch schnell meine aktuelle Favourite Five:

01. Riva Starr – I Was Drunk
02. N*E*R*D* feat. Nelly Furtado – Hot-N-Fun
03. Roy Gates – I Am The Music
04. CJ Stone & Chriss Ortega feat. Lyck – In The Red Light
05. Pendulum – Watercolour

Schöne Woche!

Hö?

Wo ist eigentlich der Frühling hin? Ich bin mir ziemlich sicher, dass ich vor zwei Wochen auf dem Balkon in der Sonne geschwitzt habe und man es locker ohne Jacke aushalten konnte. Und jetzt? Höchsttemperaturen um 10°C. Bääääh. Da macht das Gelegenheitsradeln gar keinen Spass. Wie soll ich da nur auf 1000 Kilometer kommen? Was auf jeden Fall kommt, ist ein Schlechtwettergebiet. Morgen soll es richtig ungemütlich werden. Na dann: Gute Nacht!

Favourite Five 11/2010

Nach einiger Pause gibts an dieser Stelle wieder eine neue Favourite Five:

01. N*E*R*D* feat. Nelly Furtado – Hot-N-Fun
02. Turboweekend – Trouble Is [Tiësto RMX]
03. The Thrillseekers – Savanna
04. Faithless – Not Going Home
05. Tinie Tempah – Pass Out

Morgen Abend könnt Ihr mich zwischen 19.00 und 20.00 Uhr in den CampusCharts hören. Wo? Natürlich auf OSradio. Ansonsten: Eine schnucklige Woche 😉