Reizhusten

Seit Ende vorletzter Woche schlage ich mich mit ner Erkältung herum. Los gings am Freitagabend mit Halsschmerzen. Am Samstagabend war mir dann kalt und ich habe mit Schüttelfrost vom Bett aus „Wetten dass“ verfolgt. Das war sicher Fieber, ich habe es nicht gemessen. Am Sonntag war dann bis auf die Halsschmerzen wieder alles gut und auch in den Tagen danach war bis auf die Schluckbeschwerden wieder alles okay.

Seit Donnerstag vergangener Woche sind die Halsschmerzen verschwunden. Allerdings habe ich in unregelmässigen Abständen ziemlich anstrengende Hustenanfälle. Es fühlt sich im Rachenraum an als hätte ich ein Haar verschluckt. Minutenlanges Husten ist meist die Folge – zum Glück ist mir das gestern in der Sendung nicht passiert.. Mittlerweile habe ich mein gesamtes Umfeld mehr als einmal genervt. Ich hoffe, dass dieses Phänomen bald vorbei ist.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.