Arsch nass

Sagt man das nicht so? Okay okay, der Regen war angekündigt und ich sollte mir die Wettermeldungen künftig etwas mehr zu Herzen nehmen. Trotzdem habe ich gehofft, dass die Schlechtwetterfront später kommt und ich trocknenen Fusses nach Hause radeln kann. Ist aber eigentlich ein guter Schnitt: Auf den letzten knapp 500 Zweirad-Kilometern bin ich nur einmal kurz durch etwas Nieselregen gefahren. Jetzt erstmal unter die warme Dusche 😉

Das könnte interessant sein Powered by AdWol Online Werbung

Verkehrsmeldungen für Mecklenburg-Vorpommern (23.07.2022)

Vor knapp fünf Jahren habe ich zum ersten Mal Verkehrsmeldungen für Mecklenburg-Vorpommern miteina...

Silvesteransprache 2021

Halt, da fehlt noch etwas! Richtig, meine Silvesteransprache. Liebe Freunde, Bekannte, Geschäftspa...

ARD-Radios via Astra im neuen Format

Die ARD verbreitet seit 2005 einen Großteil ihrer Radioprogramme via Satellit. So lassen sich über...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.