Ich rocke

Osnabrück ist nicht gerade eine Festival-Hochburg und ich bin nicht unbedingt der typische Festival-Gänger. Eine Kombination mit der ich relativ gut leben kann. Morgen ändert sich das Ganze aber etwas. Im Georgsmarienhütte findet zum dritten Mal Hütte rockt statt. Okay, mit Wacken etc. kann man die Veranstaltung nicht vergleichen, Wacken ist für mich aber auch ein Grund eine CD in den Player zu schmeissen und nach dem Genuss diverser Wacken-kompatibler Titel auf das heimische Klo zu gehen. Dixiklos sind nicht meine Welt. Auf dem diesjährigen “Hütte rockt” treten u.a. auf: Mambo Kurt, Frog Bog Dosenband, J.B.O. und Herzleid. Ich werde mir morgen Abend Herrn Kurt (ohne H) anschauen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.