Osnabcabana

In Osnabrück hat sich in den letzten Jahren eine interessante Unterhaltungsgastronomie-Szene gebildet. Lange Zeit sah es ja so aus als ob alles mit dem Alando Palais steht oder fällt. Du machst ne Motto-Party, alles pilgert ins Alando. Du machst eine alandoähnliche Party, alle pilgern zum Pottgraben. Das hat sich inzwischen geändert. So gibt es z.B. hinter der Osnabrücker Hauptbahnhof ein paar interessante Clubs bzw. … naja, Kneipen kann man das Ganze eigentlich auch nicht nennen aber sowas in der Richtung halt. Hinter vielen Bahnhöfen sieht es ja nicht gerade einladend aus:
Alter Güterbahnhof OsnabrückAlter Güterbahnhof Osnabrück

Stillgelegte Gebäude, eingeschlagene Fensterscheiben und so weiter. Sowas gibts hinter dem Osnabrücker Hauptbahnhof natürlich auch – wenn man an der falschen Seite herumläuft 😉 Auf der anderen Seite gibt es neben den länger bekannten Clubs Stellwerk und Zeitzone zum einen das „Strandwerk“ und zum anderen die Osnacabana. Letztere ist von die linke auf dire rechte Seite neben den alten Hallen gewechselt. Ich hab das natürlich nicht gewusst und bin vorgestern auf der falschen Seite herumgelaufen. So hatte ich jedoch die Möglichkeit Fotos der alten Gebäude zu schiessen. Tonnenweise Strandsand, Liegestühle, ein Planschbecken – so kann man es aushalten. Strandwerk und/oder Osnacabana sollte man mindestens einmal mitgenommen haben wenn man in Osnabrück ist. Es muss nur das Wetter mitspielen.

Osnacabana

Nein, ich bekomme kein Geld für diesen Beitrag und Freigetränke leider auch nicht. Naja, vielleicht ändert sich das ja 🙂

Das könnte interessant sein Powered by AdWol Online Werbung

Frequenzewechsel in Bad Rothenfelde

Radio Osnabrück hat die Sendefrequenz am Standort Bad Rothenfelde geändert. Seit 2019 wird von ...

Umzug Sender Melle (Radio Osnabrück)

Sendestandorte werden nicht (mehr) so häufig verlagert. Einmal koordiniert und in Betrieb bleiben s...

Zurück im Radio

Ziemlich genau sechs Jahre nach meiner letzten regelmäßigen Sendung bin ich ab morgen wieder häuf...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.