Aus X FM wird Hitradio X FM

Vor etwas über einer Woche wurde bekannt, dass aus dem niederländischen regionalen Privatsender X FM zum 01. Juli 2009 zu „Hitradio X FM“ wird. Das berichtet u.a. radio.nl.
Demnach soll das Musikformat breiter werden. Die Sparte „Dance“ bleibt weiterhin ein wichtiger Bestandteil, es sollen ausserdem R&B-Titel sowie aktuelle Hits im Programm aufgenommen werden. Bisher strahlt der Sender Non Stop Dance aus, regelmässige Highlights wie der Hitmix von Martin Pieters gehörten ebenfalls zum Programm. Ausserdem wurden Dance-Events wie die „X FM Dance Night“ oder „X FM Xnergy“ (mit Rank 1, Cosmic Gate, DJ Jean etc.) veranstaltet. Das wird dann wohl bald Geschichte sein.

xfm

X FM wird ab dem 01.07.2009 mindestens einen Hörer weniger haben. Chartmusik bekomme ich über zig andere Streams und terrestrische Sender. Ich sehe also keinen Grund mehr diesen Sender ab Juli einzuschalten. Mit Interesse werde ich aber die Einschaltquoten in der niederländischen Provinz Brabant verfolgen. Dort ist X FM über UKW zu hören. Aktuell erreicht der Sender einen Marktanteil von 0,5%, Marktführer ist dort RADIO538 mit 11,9% (und ebenfalls Hit-Format).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.