Lidl lohnt sich

Dieser Slogan prangt seit einigen Monaten in wahrscheinlich jeder Filiale dieser Kette. Ob es sich für Leute lohnt die sich gern Videos aus Supermärkten anschauen oder für doch eher für Schnäppchenjäger, weiss ich nicht. Für mich hätte es heute fast gelohnt. Ein paar Brote, zu zahlender Betrag € 4,79. Bezahlt habe ich mit einem 5 Euro-Schein. Während ich damit beschäftigt war den Einkauf so zu stapeln, dass ich ihn problemlos durch das Mistwetter zum Auto transportieren kann, hört ich ein leises „Mist“ aus Richtung Kassiererin. Ich dachte erst der Schein währe gefälscht oder sie hat sie die Finger an der Kassenschublade geklemmt. Sie deutete jedoch auf das Kassendisplay. Auf dem Kassenbon sah das Ganze dann so aus:

Hätte sich die gute Frau an das Display gehalten, hätte sich der Einkauf für mich gelohnt. Ich wird mich mal schlau machen, ob man Lidl nicht zur Auszahlung dieses Betrages verpflichten kann 😉

2 Gedanken zu „Lidl lohnt sich

  1. 1. bei geldscheinen dieser höhe muss die filialverantwortung gerufen werden!!
    2. wenn du drauf bestehst das du ihr ein 500 € schein gegeben hast, sagt der kassierer das dies nicht stimmt.
    dann wird die kasse gezählt..spätestens da ist klar das sie recht hat..
    3. das einfachste..man guckt einfach ob wirklich ein 500 € schein da ist..wenn nicht ist es schon klar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.