Naschkatze

Die vierbeinige Mitbewohnerin ist nun fast ein Jahr alt und entdeckt trotzdem immer wieder neue vor allem kulinarische Spezialitäten für sich. Eis und Döner gehören zu diesen Entdeckungen, Tsatsiki oder Chillisauce (mit anschliessendem Durst) ebenfalls. Natürlich wird sie in erster Linie von artgerechtem Katzenfutter ernährt, vier Kilo Lebendgewicht sind für eine fast ausgewachsene Hauskatze nicht viel (ist aber auch gut so). Vor einigen Tagen hat sie etwas Neues entdeckt:

So schnell wird aus einem Wasserhahn eine Minibar 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.