Eisregen in Osnabrück

Eigentlich wollte ich den heutigen Vormittag für ein paar Fotos in der Wintersonne nutzen. Die Kombination aus Kälte und Nebelschwaden hat an vielen Gegenständen Rauhreif hinterlassen. Also: Wecker halbwegs zeitig gestellt und das erste was ich hören musste waren durchdrehende Reifen (gefolgt von einer selbst für Sonntage unheimlichen Stille). Beim Blick aus dem Fenster zeigte sich Osnabrück von seiner ungemütlichen Seite:
EisregenEisregenEisregen(die Scheinwerfer spiegeln sich nicht in Wasser auf der Strasse sondern im Eis)

Den Sonntagsausflug in weisse Wälder kann ich wohl vergessen für heute. Aber lieber Eisregen am Sonntag als Schneechaos am Freitag.

Ein Gedanke zu „Eisregen in Osnabrück

  1. Ich war auch ganz enttäuscht nach dem gestrigen Sonnentag, so ist es halt nur ein Ausflug (zu Fuß!) bei Nebel und Nieselregen geworden, war nicht ganz so schön…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.