Favourite Five 20/2007

Mistwetter. Mal warm und drückend, dann gewitterts und die Temperaturen sinken um 15°C, da muss man sich ja ne Erkältung einfangen 🙁 Also habe ich den heutigen Tag mit ausgiebigem Schlafen und dem Durchhören von ca. 200 Neuerscheinungen verbracht. Herausgekommen dabei ist eine neue Favourite Five:

01. Armin van Buuren – Rush Hour
02. Ghosts – The World Outside
03. Matt Darey feat Antoine & Marcia Juell – Beautiful Day
04. Spencer & Hill – Get It On [Extended]
05. Rihanna feat. Jay-Z – Umbrella [Seamus Haji And Paul Emanuel RMX]

Und ich habe nun endlich einen Tipp für den Sommerhit 2007, den behalte ich aber an dieser Stelle erstmal für mich (ich habe mich an anderer Stelle schon diesbzgl. geäussert). Was wird Eurer Meinung nach der Sommerhit 2007? Das Spiel kennt Ihr, auf “Kommentare” klicken, Name und Bankverbindung sowie Euren Tipp eintragen (für geschmeidige € 2,99 pro Buchstabe *gg*).

Schöne Woche!

4 Gedanken zu „Favourite Five 20/2007

  1. Hmm… Schwer zu sagen. Einen eindeutigen Favorit hab’ ich noch nicht.Was mir im Moment extrem gut gefällt is Corenell – Keep On JumpingKnallt und riecht ordentlich nach Sommer.Aber DAS wird sich in D sowieso wieder nicht durchsetzen. *g*In D könnte Marquess mit Vayamos Compañeros gute Chancen haben.Aber festlegen will ich mich nich.P.S. Du hast in der Überschrift vom Blog einen kleinen Fehler: “Thomas Tepe feiert hier Sinn und Unsinn aus seinem Lebenn 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.