Nix

Derzeit ist nix los. Keine Skandale über die ich mir den Mund zerreissen kann, da ich kein Radsportfan bin und mir ziemlich egal ist, wer sich welches Zeug in welche Körperöffnungen haut. Keine Unwetter über Osnabrück, die schwüle Hitze der letzten Tage war über Nacht weggeblasen. Keine Parties mit schrecklichen Fotos abgesehen irgendwelcher Armdrücksessions einiger betrunkener Freunde. Keine Überreichweiten abgesehen von den leicht angehobenen UKW-Bedingungen heute Morgen. Langweilig, oder?

4 Gedanken zu „Nix

  1. “Keine Unwetter über Osnabrück, die schwüle Hitze der letzten Tage war über Nacht weggeblasen.”Schön wär’s… Hier bei Bonn, wo es gewittert hat, ist es inzwischen wieder genauso schwül wie vorher. *hmpf*Zum Radsport: Du hast ja auch Recht. So viel Dummheit, wie da an den Tag gelegt wird, gehört einfach mit Ignoranz gestraft. *g*Schöne Grüße aus Bad(isch)™ Honnefsebbl

  2. Zum Thema Wetter: Wenns knallt dann bekommen wir in OS eigentlich immer etwas davon ab. Dieses Mal war hier gar nichts (abgesehen von einem kleinen Schauer), das war irgendsie sonderbar™.Und zum Thema Doping: Fällt Cola auch in diese Kategorie? Dann muss ich auch wohl ein Geständnis ablegen :-/

  3. Oh ja, das Gewitter von heute Nachmittag hatte es in sich. Innerhalb von drei Minuten war eine grosse Osnabrücker Ausfallstrasse komplett unterspült, man konnte nicht mehr entscheiden wo Strasse aufhört und Bordstein anfängt. Die Gullis waren hoffnungslos überlastet. In Wallenhorst und Dissen hingegen gab es nur ein paar Tropfen bzw leichtes Donnergrollen. Das muss ich nicht nochmal haben…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.