Luistercijfers November-Dezember 2006

Hier die ersten Einschaltquoten (Luistercijfers) aus den Niederlanden für 2007 (ist natürlich der Zeitraum November/Dezember 2006 aber das ist ja klar):

01. Radio 2: 13.1% (11.1%)
02. Skyradio: 10.5% (10.0%)
03. Radio 538: 10.4% (11.6%)
04. Radio 3FM: 7.9% (8.2%)
05. Radio 1: 6.9% (7.0%)
06. Q-Music: 5.7% (6.1%)
07. Radio Veronica: 5.5% (5.5%)
08. Radio 10 Gold: 4.6% (4.3%)
09. Caz: 2.0% (1.9%)
10. Classic FM: 1.8% (1.8%)
11. Radio 4: 1.7% (1.8%)
12. Arrow Classic Rock: 1.5% (1.6%)
13. Slam FM: 1.4% (1.4%)
14. Radio 5: 1.3% (1.1%)
15. RTL FM: 0.6% (0.9%)
16. Arrow Jazz FM: 0.5% (0.6%)
17. BNR nieuwsradio: 0.4% (0.4%)
18. Kink FM: 0.3 (0.3%)
19. 100%NL: 0.2 (0.3%)
[Quelle: radio.nl]

Interessant ist, dass Radio538 nach langer Zeit seine Spitzenposition verlassen musste. Der neue Marktführer Radio2 strahlt im Dezember allerdings traditionell seine Top 2000 aus, diese Sendungen wecken natürlich das Interesse bei sehr vielen Radiohörern.

Das könnte interessant sein Powered by AdWol Online Werbung

Luistercijfers Juli-August 2021

Der Siegeszug von Qmusic scheint vorerst gestoppt zu sein. Ende August sah es noch so aus, als würd...

Luistercijfers Juni-Juli 2021

Die Luft an der Spitze beim niederländischen Radio wird eng: NPO Radio 2 und Qmusic liegen nur noch...

Luistercijfers Mai-Juni 2021

In den Luistercijfers Mai-Juni 2021 muss NPO Radio 2 weitere Marktanteile abgeben. Gleichzeitig konn...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.