Akzeptanz Bürgermedien in Niedersachsen

Auf der Homepage der niedersächsischen Landesmedienanstalt befinden sich die Ergebnisse einer gross angelegten Umfrage. Sie trägt die Überschrift „Bürgerrundfunk: Feste Größe in der niedersächsischen Medienlandschaft“. Hieraus geht hervor, wie viel oder wenig die jeweilige Sender in ihrem Verbreitungsgebiet akzeptiert werden. Für Osnabrück sehen sie Zahlen wie folgt aus [Quelle: nlm.de]:

Akzeptanz Bürgermedien NDS 2006(Akzeptanz-Buergermedien_NDS_2006)

2 Gedanken zu „Akzeptanz Bürgermedien in Niedersachsen

  1. Naja, solche Umfragen sind immer relativ. Es werden 100 Leute oder so ausgewählt und diese Werte werden hochgerechnet. Wenn nun diese 100 Leute ausgerechnet kein WDR2 hören (was ich nicht verstehe weil WDR2 mit zu den besseren Sendern hier in der Gegend gehört), taucht dieser Sender nicht in der Auflistung auf. Ausserdem gehört der Raum OS nicht mehr zum WDR-Verbreitungsgebiet. Daher verstehe ich z.B. nicht warum “Bremen eins” in der Statikstik auftaucht…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.