Untersuchungen, die die Welt nicht braucht

Hier mal wieder etwas aus der Abteilung „Untersuchungen die die Welt nicht braucht“: Die Universität in Manschaster sich damit beschäftigt wie oft die Briten ihre Unterwäsche wechseln. Dabei stellte sich heraus dass etwa 10% ihre Unterhosen drei Tage in Folge tragen. Fünf Prozent gaben sogar zu, sie würden ihre Hosen umdrehen damit sie einen Tag länger „halten“, viele verwenden auch Parfüm damit die Wäsche besser riecht.

Mich erinnert das Ganze etwas an das Mittelalter aber möchten wir so was wirklich wissen? Warum wird sowas eigentlich untersucht? Moment…. Montag, Dienstag, Mittwoch… juuuhuuu, morgen gibt’s nen neuen Schlüpper!

Das könnte interessant sein Powered by AdWol Online Werbung

Silvesteransprache 2021

Halt, da fehlt noch etwas! Richtig, meine Silvesteransprache. Liebe Freunde, Bekannte, Geschäftspa...

ARD-Radios via Astra im neuen Format

Die ARD verbreitet seit 2005 einen Großteil ihrer Radioprogramme via Satellit. So lassen sich über...

SpotifyWrapped2021

Alle Jahr wieder veröffentlicht der bekannte Streamiingdienst mit SpotifyWrapped2021 Details über ...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.