Mittendrin statt nur dabei

Bisher kannten wir das Thema „Vogelgrippe“ bzw den dazugehörigen Virus „H5N1“ nur aus den Nachrichten. Seit heute Vormittag wissen wir nun, dass die vor Rügen entdeckten toten Schwäne mit diesem Virus infiziert waren. Die Medien bemühen sich jetzt natürlich Panik zu vermeiden und diesen Vorfall herunterzuspielen. Merkwürdigerweise ist seit einiger Zeit das Thema „Ost-Türkei“ aus den Nachrichten verschwunden. Entweder ist es wirklich nicht so schlimm oder… ich sage mal lieber nichts mehr zu dem Thema.

Was ist heute noch passiert? In Grossbritannien wird sich ab Sommer 2007 die Luft verbessern. Ab dann soll nämlich das Rauchen in den dortigen Pubs verboten werden. Damit ziehen die Briten gleich mit Spanien, Schweden, Norwegen und Finnland. Dort ist der blaue Dunst in öffentlichen Gebäuden schon länger untersagt. In Irland gilt dieses Verbot für öffentliche Gebäude und den Arbeitsplatz. Wer trotzdem qualmt darf mit einer Geldbusse von bis zu 3000,- Euro rechnen. In Italien ist der Spass nicht ganz so teuer (550 Euro), in Deutschland gibt es bisher noch kein Verbot.

Mir persönlich ist das Ganze relativ egal. Ich bin Nichtraucher, eine entsprechende Anti-Raucher-Regelung würde mich nicht stören. Viel mehr stören mich an manchen Tagen die verrauchten Klamotten mit denen man am Abend zuvor in einer Kneipe o.ä. gesessen hat. Vermutlich wird die deutsche Regierung aber kein ähnliches Gesetz auf den Weg bringen. Schliesslich ist die Tabaksteuer eine wichtige Einnahmequelle. Also: Raucht für unser Vaterland!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.