Luistercijfers Januar-Feburar 2018

Heute Morgen gab es die ersten unverfälschten Luistercijfers. Und siehe da: NPO Radio 2 ist nach wie vor Marktführer. Im vergangenen Jahr war bereits Radio 538 wieder auf der Pole Position und hatte mit 11,5% einen klaren Vorsprung zu NPO Radio 2 auf Platz 2 (10,5%). Sollte sich hier eine langfristige Änderung anbahnen?

Erwähnenswert sei an dieser Stelle noch die Quote von NPO 3FM: der Sender liegt mittlerweile (wenn auch nur knapp) hinter dem “digital only”-Programm NPO Radio 5. Vor einigen Wochen wurde diskutiert ob man die UKW-Frequenten von 3FM nicht an Radio 5 gibt. Angesichts solcher Zahlen wäre das ein logischer Schritt.

Hier sind alle Zahlen:

01. NPO Radio 2: 13.0 % (17.1 %)
02. Radio 538: 12.6 % (10.7 %)
03. Sky Radio: 9.4 % (10.9 %)
04. NPO Radio 1: 8.5 % (6.8 %)
05. Qmusic: 8.1 % (7.5 %)
06. Radio 10: 7.1 % (7.9 %)
07. Radio Veronica: 4.2 % (4.0 %)
08. NPO Radio 5: 3.5 % (3.4 %)
09. NPO 3FM: 3.4 % (3.8 %)
10. 100% NL: 3.1 % (2.8 %)
11. NPO Radio 4: 2.5 % (2.2 %)
12. SLAM!: 1.5 % (1.5 %)
13. Classic FM: 1.4 % (1.3 %)
14. Sublime FM: 0.9 % (0.6 %)
15. BNR Nieuwsradio: 0.8 % (0.6 %)
[Quelle: radiofreak.nl]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.