Luistercijfers Dezember 2015-Januar 2016

An dieser Stelle gibt es wieder ein paar Zahlen zur Radionutzung in den Niederlanden. Untersucht wurde der Zeitraum Dezmber 2015/Januar 2016. Diese Zahlen werden traditionell durch Sondersendungen um Weihnachten bestimmt, NPO Radio 2 ist seit Jahren Marktführer (man konnte sich sogar um 0,4% im Vergleich zum Vorjahr verbessern). Den größten Verlust machte übrigens NPO 3FM. Trotz einer groß angelegten Kampagne im Rahmen von „Serious Request“ hat der Sender im Vergleich zum Vormonat 0,3% verloren, im Vergleich zum Vorjahr sind es 2,3%. Der Sender befindet sich derzeit im Sinkflug.

01. NPO Radio 2: 13.7 % (13.4 %)
02. Sky Radio: 10.6 % (10.4 %)
03. Radio 538: 10.5 % (10.4 %)
04. Qmusic: 8.7 % (8.7 %)
05. NPO 3FM: 7.7 % (8.0 %)
06. NPO Radio 1: 6.7 % (7.0 %)
07. Radio 10: 5.8 % (5.7 %)
08. Radio Veronica: 4.1 % (4.3 %)
09. 100% NL: 3.4 % (3.3 %)
10. NPO Radio 5: 3.1 % (2.9 %)
11. Classic FM: 2.0 % (2.0 %)
12. NPO Radio 4: 1.9 % (2.0 %)
13. SLAM: 1.8 %
14. Sublime FM: 0.8 % (0.7 %)
15. BNR Nieuwsradio: 0.6 % (0.7 %)
[Quelle: radiofreak.nl]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *