Glückskekse

Wikipedia sagt über Glückskekse Folgendes:

Ein Glückskeks ist ein knuspriges Süßgebäck, in dessen Innerem sich ein Papierstreifen mit einem Sinnspruch oder auch einer Zukunftsdeutung befindet. Glückskekse sind vor allem in den Vereinigten Staaten und in Europa verbreitet, wo sie in chinesischen Restaurants nach dem Essen angeboten werden. Allerdings stammen die Glückskekse ursprünglich nicht aus China, sondern aus Japan. In ihrer heutigen Form sind sie erstmals an der amerikanischen Westküste zu Anfang des 20. Jahrhunderts erschienen. Die in den Keksen enthaltenen Sprüche haben heute eine Reihe verschiedener Hintergründe und basieren nicht mehr hauptsächlich auf fernöstlicher Philosophie.

Vor allem den letzten Teil habe ich heute am eigenen Leib erlebt:

Glückskeks

Janeeeisklaaaaar…

Tourist in Osnabrück

Es war wohl eine Kombination aus Langeweile und dem schönen Wetter, die mich am vergangenen Sonntag zu einer kleinen Fototour durch Osnabrück gezwungen hat. Und es war mal ganz interessant eine Stadt zu sehen, durch die man sich tagtäglich bewegt. Also kann ich mich nun in die Reihe der vielen Touris stellen, die Osnabrück besucht haben und besuchen werden. Hier ein paar Fotos:

OsnabrückOsnabrückOsnabrückOsnabrückSchloß OsnabrückOsnabrückSchloß OsnabrückSchloß OsnabrückHeger Tor OsnabrückAltstadt OsnabrückAltstadt OsnabrückAltstadt OsnabrückOsnabrückOsnabrückOsnabrückOsnabrückOsnabrückOsnabrückOsnabrückMarktplatzOsnabrückMarktplatz OsnabrückOsnabrückOsnabrückOsnabrückMarktplatz OsnabrückMarktplatz OsnabrückRathaus OsnabrückMarktplatz OsnabrückOsnabrückOsnabrückOsnabrückDom OsnabrückOsnabrückOsnabrück

Alle geschichtlich wertvollen Informationen erspare ich Euch an dieser Stelle. Schön sah es trotzdem aus 😉

Luistercijfers August-September 2012

In den aktuellen Radioeinschaltquoten unserer westlichen Nachbarn gibt es einige Veränderungen. So musste RADIO1 0,8% im Vergleich zur letzten Befragung abgeben und steht nur noch auf dem 5. Platz. In diesem Zeitraum waren die grossen Sportereignisse beendet und RADIO1 ist wieder zum normalen Programm zurückgekehrt. 0,7% hinzugewinnen konnte hingegen 3FM. Der Sender befindet sich nun wieder auf dem 2. Platz.

01. 538: 11.7 % (11.6 %)
02. Radio 3FM: 9.5 % (8.8 %)
03. Sky Radio: 9.1 % (9.5 %)
04. Radio 2: 8.9 % (8.7 %)
05. Radio 1: 8.2 % (9.0 %)
06. Q-music: 6.8 % (6.4 %)
07. Radio Veronica: 6.1 % (6.1 %)
08. 100% NL: 4.9 % (4.7 %)
09. Radio 10 Gold: 2.7 % (3.0 %)
10. Radio 5: 2.7 % (2.4 %)
11. Slam!FM: 2.1 % (2.2 %)
12. Radio 4: 1.9 % (2.0 %)
13. Classic FM: 1.6 % (1.6 %)
14. Arrow Classic Rock: 1.1 % (1.1 %)
15. BNR Nieuwsradio: 0.9 % (0.8 %)
16. Arrow Jazz FM: 0.7 % (0.6 %)
17. Radio 6 soul en jazz: 0.3 % (0.2 %)
[Quelle: radiofreak.nl]

Favourite Classix 24

Neulich beim Aufräumen bin ich auf eine Eintagsfliege gestossen, die ich schon lange vergessen hatte. Natürlich steht diese Maxi-CD in meinem Schrank und ich habe seinerzeit 16 Gulden für dieses Meisterwerk investiert. Die SONIC SURFERS waren Anfang der 90er in BeNeLux relativ erfolgreich. Zur gleichen Zeit war es angesagt ein Voint-Venture mit Jocelyn Brown aufzunehmen. Und so ist der heutige Favourite Classic entstanden:

Favourite Five 15/2012

Und hier eine nagelneue Ausgabe meiner Favourite Five (mit einer richtig fetten Nummer 1):

01. Michael Jackson – Speed Demon [Nero RMX]
02. GoodLuck – Taking It Easy
03. Steve Aoki & Angger Dimas – Beat Down
04. Alyssa Reid feat. Snoop Dogg – The Game
05. Schiller mit Unheilig – Sonne

Nice week 🙂