Luistercijfers Mai-Juni

Nachdem in der vergangenen Woche Hörerzahlen aus Deutschland veröffentlicht wurden, gab es heute Morgen neue Zahlen aus den Niederlanden. Und es hat sich eine interessante Entwicklung in den Top 3 ergeben:

01. Radio 538 10.5 % (10.7 %)
02. Radio 3FM 9.5 % (9.4 %)
03. Radio 2 9.2 % (9.7 %)
04. Sky Radio 8.2 % (8.4 %)
05. Radio 1 7.6 % (7.3 %)
06. Q-music 6.8 % (6.6 %)
07. Radio Veronica 6.0 % (6.0 %)
08. 100%NL 4.4 % (4.2 %)
09. Radio 5 2.8 % (3.0 %)
10. Radio 10 Gold 2.6 % (2.6 %)
11. Slam!FM 2.4 % (2.1 %)
12. Radio 4 2.1 % (2.2 %)
13. Classic FM 2.0 % (2.1 %)
14. Arrow Classic Rock 1.2 % (1.3 %)
15. BNR Nieuwsradio 1.0 % (0.9 %)
16. Radio Decibel 0.6 % (0.5 %)
17. Arrow Jazz FM 0.4 % (0.4 %)
18. Kink FM 0.4 % (0.4 %)
19. Radio 6 0.3 % (0.3 %)
[Quelle: radiofreak.nl]

3FM konnte sich am “älteren” Popsender RADIO2 vorbeimogeln. RADIO 2 wurde in den letzten Monaten einer Verjünungskur unterzogen. Dadurch wurden offensichtlich Stammhörer vergrault, diese sind dann zum “Original” 3FM gewechselt.

Meine Prognose für die nächsten Zahlen im August: RADIO1 wird einen grossen Sprung nach oben machen. Zwar wurde die Fussball-WM in den Niederlanden auch überwiegend im Fernsehen bzw. beim Public Viewing verfolgt, trotzdem dürfte RADIO1 einen grossen Zulauf gehabt haben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.