Umstellung auf DVB-T vollzogen

Zu meinem heutigen Geburtstag haben sich ARD und ZDF etwas Besonderes einfallen lassen: die Umstellung auf DVB-T im Raum Osnabrück oder anders gesagt den Start des digitalen Fernsehens. Seit den Nacht- bzw. Morgenstunden senden die TV-Sender Osnabrück (Schleptruper Egge) und Lingen (Damaschke) digital. Gestern Abend gab es die letzten analogen TV-Stunden, keine Einblendung, keine Hinweise auf die nahende Umstellung.
DVB-TLediglich im NDR-Fernsehen gab es gestern einen kurzen Bericht über die Umstellung. Aus diesem Bericht habe ich mir auch das folgende Bild „geliehen“.

DVB-TDeutlich lässt sich erkennen, dass Ostfriesland derzeit noch nicht mit DVB-T versorgt ist, dort läuft nach wie vor das analoge Fernsehen. Heute Morgen gab es dann für alle die von der Umstellung noch nichts mitbekommen haben nur noch Schneetreiben auf den TV-Kanälen 24, 39, 41, 50, 56 und 59.

DVB-TIch hatte vorgesorgt und mir eine sog. „DVB-T Set Top Box“ besorgt.
DVB-TDVB-TNachdem das Ganze verkabelt war (Sat-Receiver und Videorecorder mussten irgendwie mit in diese Schaltung eingebaut werden), schnell ins Menue des Receivers geklickt und die Sender gesucht.
DVB-TAuf Kanal 37 fand der DVB-T-Receiver dann auch sofort das NDR-Bouquet.
DVB-TDie Signalstärke liefert der DVB-T-Receiver direkt mit, erwartungsgemäss liegt die Empfangsstärke im sehr guten Bereich (wohne nicht weit vom Sender Osnabrück entfernt).
DVB-TAuf Kanal 41 tauchten die ARD-Kanäle auf und auf Kanal 59 befinden sich die ZDF-Kanäle.
DVB-T14 Programme lassen sich seit heute digital empfangen, beachtlich finde ich die Tatsache dass es einfach kein schlechtes Bild mehr gibt (auch nicht mit einem portablen Fernseher und eingezogener Stabantenne). Schnee gibt es also nicht mehr. Schade finde ich dass keine Radioprogramme mit übertragen werden. In Berlin gibt es derzeit Versuchssendungen mit Radioprogrammen über DVB-T, ich habe aber keine Ahnung wie dieses Angebot angenommen wird (wahrscheinlich ähnlich wie beim Kabelanschluss also „Wie? Da gibts auch Radio?“). Ich werde in den nächsten Tagen mal versuchen ob ich auch die Bouquets aus Bremen und/oder Steinkimmen (Nähe Delmenhorst) empfangen kann. Mehr Infos folgen also an dieser Stelle 😉

2 Gedanken zu „Umstellung auf DVB-T vollzogen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.